Backen mit Vollkorn

Streuselkuchen mit Pflaumen

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Streuselkuchen mit Pflaumen

Streuselkuchen mit Pflaumen - krümeliges Vergnügen für Groß und Klein

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 1 h 50 min
Fertig
Kalorien:
329
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Pflaumen sind aufgrund des geringen Säuregehaltes nicht nur besonders schmackhaft und bekömmlich. Sie punkten ebenfalls mit einem hohen Gehalt an Vitamin A und fördern damit eine verbesserte Sehkraft sowie eine schöne und gesunde Haut.

Der Kokosblütenzucker hat gegenüber dem herkömmlichen Haushaltszucker nur einen geringen glykämischen Index und lässt den Blutzuckerspiegel kaum ansteigen. Alternativ kann Rohrohrzucker verwendet werden – dieser hat etwa die gleiche Süßkraft und ist gegebenenfalls besser erhältlich.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien329 kcal(16 %)
Protein9 g(9 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate42 g(28 %)
zugesetzter Zucker19 g(76 %)
Ballaststoffe4,1 g(14 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E3,4 mg(28 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,9 mg(24 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure25 μg(8 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin4,9 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium307 mg(8 %)
Calcium45 mg(5 %)
Magnesium57 mg(19 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren4,9 g
Harnsäure51 mg
Cholesterin39 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
20
Zutaten
550 g
180 g
150 g
2 EL
4 EL
1 ½ EL
2
20
½
½
350 g
1
Zitrone (Saft)
10
150 g
150 g
weiche Butter
Saisonale Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Backblech, 1 Handmixer, 1 Schüssel, 1 Topf, 1 kleines Messer

Zubereitungsschritte

1.

Für den Teig 450 g Dinkel-Vollkornmehl mit Apfelmus, Magerquark, Milch, Rapsöl, Backpulver und Eiern in eine Schüssel geben und mit den Rührhaken des elektrischen Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten.

2.

Ein Backblech mit Backpapier belegen und den Teig darauf verteilen.

3.

Die Pflaumen waschen, entsteinen und klein schneiden. Die Hälfte der Pflaumen mit dem Zimt, der längs halbierten Vanilleschote, 50 g Kokosblütenzucker und Zitronensaft in einem Topf aufkochen lassen. Ca. 7 Minuten weich köcheln lassen. Vom Herd ziehen, abkühlen lassen, Zimt und Vanilleschote herausnehmen.

4.

Die Eiweiße mit 150 g Kokosblütenzucker zu einem glänzenden, steifen Schnee schlagen. Das Pflaumenkompott auf den Teig verstreichen und den Eischnee darauf geben. Glatt streichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C; Gas: Stufe 2–3) ca. 20 Minuten backen.

5.

Währenddessen das restliche Mehl, die Mandeln, die Butter und den restlichen Kokosblütenzucker zu Streuseln zerbröseln. Die übrigen Pflaumen und die Streusel auf dem Kuchen verteilen und weitere 20–30 Minuten goldbraun fertig backen. Den fertigen Kuchen aus den Backofen nehmen, auskühlen lassen und in Stücke geschnitten servieren.

Zubereitungstipps im Video