Zum Mitnehmen

Süßkartoffel-Macadamia-Salat

4
Durchschnitt: 4 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Süßkartoffel-Macadamia-Salat

Süßkartoffel-Macadamia-Salat - Außergewöhnliche Salat-Kreation

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
496
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Süßkartoffeln versorgen uns mit viel Betacarotin, einer Vorstufe von Vitamin A. Das fettlösliche Vitamin ist unter anderem für gesunde Augen unabdingbar. Die knackigen Nüsse enthalten viele gesunde ungesättigte Fettsäuren sowie zellschützendes Vitamin E.

Noch frischer schmeckt der farbenfrohe Sattmacher-Salat, wenn Sie zusätzlich ein Bund Rucola oder Feldsalat untermischen. Beides liefert zudem viel Folsäure. Das B-Vitamin ist unter anderem an der Zellerneuerung und der Blutbildung beteiligt.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien496 kcal(24 %)
Protein6 g(6 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate55 g(37 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe9,5 g(32 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E14,7 mg(123 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,2 mg(27 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure45 μg(15 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin9,6 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C69 mg(73 %)
Kalium852 mg(21 %)
Calcium70 mg(7 %)
Magnesium67 mg(22 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren4 g
Harnsäure32 mg
Cholesterin0 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A3,3 mg(413 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E16,6 mg(138 %)
Vitamin K28,8 μg(48 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,7 mg(31 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure50 μg(17 %)
Pantothensäure2,3 mg(38 %)
Biotin11,5 μg(26 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C83 mg(87 %)
Kalium1.019 mg(25 %)
Calcium77 mg(8 %)
Magnesium75 mg(25 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren4 g
Harnsäure38 mg
Cholesterin0 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
100 g
10 g
Ingwer (1 Stück)
150 ml
3 EL
weißer Balsamessig
3 EL
1 EL
20 g
Koriander (1 Bund)

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln schälen und würfeln. In Salzwasser in ca. 10 Minuten garkochen. Abgießen, abtropfen und auskühlen lassen.

2.

Während die Kartoffeln garen, Nüsse in einer unbeschichteten Pfanne bei starker Hitze anrösten, bis sie duften. Ingwer schälen und reiben.

3.

Brühe mit Balsamessig, Öl, Honig und Ingwer vermengen, Kartoffeln und Nüsse untermischen. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen und auskühlen lassen.

4.

Koriander waschen, trockenschütteln, Blättchen abzupfen, unter den Salat mengen, abschmecken und servieren.

 
Mich hat der Salat nicht richtig überzeugt. Die angegebenen Mengen für die Sauce sind zu viel und insgesamt war mir der Salat dann doch zu mächtig und zu einseitig.
 
Den müsste man, statt mit teuren Macadamia-Nüssen, doch auch mit gekochten Kichererbsen zubereiten können?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Warum nicht, die knacken zwar nicht so schön, aber es schmeckt bestimmt.