0

Zwiebelkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zwiebelkuchen
925
kcal
Brennwert
0
Drucken
leicht
Schwierigkeit
1 h
Zubereitung
 • Fertig in 3 h
Fertig
Nährwerte
Fett41,3 g
gesättigte Fettsäuren23,95 g
Eiweiß / Protein27,24 g
Ballaststoffe7,84 g
zugesetzter Zucker0 g
Kalorien925
1 <none> enthält
Brennwert925
Eiweiß/Protein/g27,24
Fett/g41,3
gesättigte Fettsäuren/g23,95
Kohlenhydrate/g111,69
zugesetzter Zucker/g0
Ballaststoffe/g7,84
Cholesterin/mg252,4
Vitamin A/mg274,42
Vitamin D/μg2,43
Vitamin E/mg4,75
Vitamin B₁/mg0,58
Vitamin B₂/mg0,68
Niacin/mg4,76
Vitamin B₆/mg0,5
Folsäure/μg132,96
Pantothensäure/mg0,8
Biotin/μg14,1
Vitamin B₁₂/μg1,34
Vitamin C/mg28,41
Kalium/mg932
Kalzium/mg400,73
Magnesium/mg51,48
Eisen/mg4,49
Jod/μg72,16
Zink/mg1,09

Rezeptautor: EAT SMARTER
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 1 Backblech; ca. 30x20 cm
Für den Teig
350 g
1 Würfel
Hefe 42 g
200 ml
lauwarme Milch
1 TL
Mehl zum Arbeiten
Für den Belag
1 ½ kg
2 EL
200 g
200 g
4
2 EL
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4
Für den Teig das Mehl in eine Schüssel geben. Die Hefe in der Milch auflösen und zusammen mit dem Salz zum Mehl gießen. Mit den Knethaken des Rührgeräts zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten, bei Bedarf noch etwas Mehl oder lauwarme Milch einarbeiten. Mit den Händen ca. 5 Minuten kräftig kneten, in die Schüssel legen, abdecken und ca. 1 Stunde an einem warmen Ort ruhen lassen.
Video Tipp
Wie Sie einen Hefevorteig richtig zubereiten
Video Tipp
Wie Sie frische Hefe problemlos in Milch oder Wasser auflösen
Schritt 2/4
Währenddessen die Zwiebeln schälen und in feine Scheiben schneiden/hobeln (dazu evtl. eine Küchenmaschine benutzen). In der heißen Butter in einer großen Pfanne ca. 5 Minuten weich dünsten. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
Schritt 3/4
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
Schritt 4/4
Den Teig auf einer bemehlten Fläche in der Größe des Blechs ausrollen, darauf legen, andrücken und einen Rand formen. Die Zwiebeln darauf verteilen. Den Sauerrahm mit der Crème fraîche, den Eiern, Salz und Pfeffer verrühren. Auf die Zwiebeln gießen und verteilen. Diagonal mit dem Kümmel bestreuen und ca. 1 Stunde goldbraun backen.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Enrico M-Line Grillmaster mit kraftvollen1500W für Ihren perfekten Grillgenuss Gyrosgrill für zuhause, Döner, Schaschlik und viele weitere Möglichkeiten
VON AMAZON
Preis: 95,99 €
69,90 €
Läuft ab in:
BRATmaxx Keramik-Pfannen 00461 | Pfannen-Set | 20 cm, 24 cm, 28 cm | für alle Herdarten (inkl. Induktion) | Backofengeeignet | Spülmaschinenfest | inkl. Pfannenschoner
VON AMAZON
43,92 €
Läuft ab in:
Katertag Trinkspiel | Partyspiel | Kloppen - Das Trinkspiel des Grauens - Das actiongeladene Reaktionsspiel für Erwachsene ab 18 - lustiges Kartenspiel - Party Geschenk für Männer oder Frauen
VON AMAZON
11,91 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages