Asiatischer Nudelsalat mit Lachs

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Asiatischer Nudelsalat mit Lachs
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
473
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien473 kcal(23 %)
Protein26 g(27 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate60 g(40 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe4,9 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D2,4 μg(12 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K11,3 μg(19 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin11,6 mg(97 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure69 μg(23 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin3,4 μg(8 %)
Vitamin B₁₂2,4 μg(80 %)
Vitamin C28 mg(29 %)
Kalium688 mg(17 %)
Calcium115 mg(12 %)
Magnesium82 mg(27 %)
Eisen4,2 mg(28 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren2,5 g
Harnsäure62 mg
Cholesterin101 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
japanische Eiernudel
400 g
125 g
1 EL
3 EL
2 EL
3 EL
1 TL
250 g
Lachs in dünnen Scheiben
2 TL
schwarzer Sesam

Zubereitungsschritte

1.
Nudeln nach Packungsangaben garen. Zucchini waschen, längs halbieren, das weiche Innere entfernen. Zucchini längs in ganz dünne Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und ebenfalls längs in dünne Streifen schneiden. Zucchini und Zwiebeln in kochendem Salzwasser 3-4 Minuten garen, dann in ein Sieb abgießen. Nudeln abgießen. Lachs kleiner schneiden.
2.
Sesamöl, Sojasauce, Obstessig, Zitronensaft, Zucker, Salz und Cayennepfeffer verrühren, abschmecken und mit Nudeln, Gemüse und Lachs mischen, sofort mit Sesam bestreut servieren.