Auberginen-Bulgur-Lasagne

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Auberginen-Bulgur-Lasagne
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
678
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert678 kcal(32 %)
Protein19 g(19 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate115 g(77 %)
Ballaststoffe22 g(73 %)
gesättigte Fettsäuren1 g
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BulgurRapsölOlivenölAubergineTomateZwiebel

Zutaten

für
4
Zutaten
4
1 EL
200 g
6
2
3
2
2 EL
2 TL
edelsüßes Paprikapulver
½ TL
Jodsalz mit Fluorid
Pfeffer aus der Mühle
Meersalz zum Bestreuen
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Auberginen waschen, putzen und aus jeder Aubergine in Längsrichtung 3 möglichst gleichgroße Scheiben von ca. 1 cm Dicke herausschneiden. Die Abschnitte anderweitig verwenden. Die Scheiben auf beiden Seiten mit Olivenöl bepinseln und portionsweise in einer Grillpfanne braten, bis sie ein Grillmuster bekommen haben.
2.
Den Bulgur nach Packungsanleitung garen, abgießen und abtropfen lassen. Die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Die roten Zwiebeln schälen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Die Schalotten und den Knoblauch schälen und hacken. Schalotten und Knoblauch in einer Pfanne im heißen Rapsöl glasig anschwitzen, den Bulgur hinzufügen und mit Paprikapulver, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer kräftig würzen. Die Pfanne schwenken, bis sich alle Zutaten vermischt haben und dann vom Herd ziehen.
3.
Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Auberginen, Bulgur, rote Zwiebeln und Tomaten zu 4 ovalen Lasagne schichten, mit etwas Meersalz bestreuen und im Backofen ca. 25 Minuten garen.
Zubereitungstipps im Video