Energy-Kick am Morgen

Brotaufstrich mit Tomaten

5
Durchschnitt: 5 (5 Bewertungen)
(5 Bewertungen)
Brotaufstrich mit Tomaten

Brotaufstrich mit Tomaten - Köstlicher Start in den Tag! Foto: Maren Baumgarten

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
323
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Tomaten enthalten den natürlichen Pflanzenfarbstoff Lycopin, welcher antioxidativ wirkt. Dies bedeutet, dass der Pflanzenstoff unsere Körperzellen vor schädlichen Umwelteinflüssen schützen kann und so der Entstehung von Krebs entgegenwirkt

Sie können das Haferbrot auch selbst backen. Hierfür haben wir ein passendes Rezept für Sie. Übrigens sind beide Rezept für Menschen mit einem Reizdarm geeignet, da die Zutaten nach der FODMAP-Diät ausgesucht wurden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien323 kcal(15 %)
Protein11 g(11 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,1 g(14 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E13,2 mg(110 %)
Vitamin K9,2 μg(15 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin4,4 mg(37 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure54 μg(18 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin18 μg(40 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium353 mg(9 %)
Calcium40 mg(4 %)
Magnesium112 mg(37 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod2,5 μg(1 %)
Zink3,4 mg(43 %)
gesättigte Fettsäuren1,9 g
Harnsäure34 mg
Cholesterin0,2 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g
100 g
3 EL
3 Stiele
4 Scheiben
Zubereitung

Küchengeräte

1 Stabmixer, 1 Messer

Zubereitungsschritte

1.

Tomaten leicht abtropfen lassen und grob schneiden. Dann in ein hohes Gefäß geben und zusammen mit 90 g Sonnenblumenkernen, Rapsöl und 3–4 EL Wasser pürieren. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen.

2.

Basilikum waschen, trocken schütteln und Blätter fein hacken. 3/4 des Basilikum zum Tomatenaufstrich geben und unterrühren.

3.

Brotaufstrich mit Tomaten auf vier Scheiben Haferbrot verstreichen. Mit restlichen Sonnenblumenkernen und Basilikum bestreuen und servieren.