Carpaccio mit Parmesan

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Carpaccio mit Parmesan
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
419
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien419 kcal(20 %)
Protein29,53 g(30 %)
Fett32,82 g(28 %)
Kohlenhydrate2,14 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,5 g(2 %)
Vitamin A43,35 mg(5.419 %)
Vitamin D0,17 μg(1 %)
Vitamin E0,22 mg(2 %)
Vitamin B₁0,07 mg(7 %)
Vitamin B₂0,28 mg(25 %)
Niacin9,91 mg(83 %)
Vitamin B₆0,44 mg(31 %)
Folsäure6,65 μg(2 %)
Pantothensäure0,47 mg(8 %)
Vitamin B₁₂2,46 μg(82 %)
Vitamin C7,5 mg(8 %)
Kalium271,9 mg(7 %)
Calcium252,3 mg(25 %)
Magnesium24,55 mg(8 %)
Eisen2,49 mg(17 %)
Zink5,69 mg(71 %)
gesättigte Fettsäuren8,6 g
Cholesterin80,35 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RinderfiletParmesanOlivenölZitroneSalzPfeffer

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
1
Zitrone Saft
6 EL
frisch gemahlener Pfeffer
80 g
frischer Parmesan
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Rinderfilet in eine Plastikfolie wickeln und ca. 20 Minuten in den Tiefkühler geben. Mit einem scharfen Messer in hauchdünne Scheiben schneiden, zwischen Plastikfolie legen und mit der glatten Seite des Fleischklopfers vorsichtig platt klopfen. Auf vier gut gekühlten Tellern anrichten.
2.
Zitronensaft und Salz gut verrühren, dann das Olivenöl unterschlagen und die Marinade auf dem Carpaccio verteilen. Mit Pfeffer bestreuen. Den Parmesan fein darüber hobeln.