Verdauungsfördernd

Chili-Knoblauch-Spaghetti

mit Petersilie
4.545455
Durchschnitt: 4.5 (11 Bewertungen)
(11 Bewertungen)
Chili-Knoblauch-Spaghetti

Chili-Knoblauch-Spaghetti - Blitzschnell fertig: Knoblauchspaghetti - feuriger Klassiker aus Italien

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,0 / 10
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
507
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Das leicht verdauliche Gericht gibt Ihnen sofort Energie und Schwung: Die Chilis regen den Kreislauf an, Knoblauch wirkt vorbeugend gegen Infarkte. Sparen Sie hier nicht an Fett, denn die Mischung aus Raps- und Olivenöl ist ideal für die Herzgesundheit.

Variieren Sie die Menge an Chili je nach Sorte und erhitzen Sie den Knoblauch nicht zu lange. Noch gesünder wird es, wenn Sie Vollkorn-Spaghetti verwenden und einen Salat dazu essen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien507 kcal(24 %)
Protein13 g(13 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate71 g(47 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,3 g(18 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K26,2 μg(44 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin4,2 mg(35 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure35 μg(12 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin1 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium228 mg(6 %)
Calcium27 mg(3 %)
Magnesium58 mg(19 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren2 g
Harnsäure62 mg
Cholesterin0 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K29,1 μg(49 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin4,3 mg(36 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure37 μg(12 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin1,1 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium245 mg(6 %)
Calcium29 mg(3 %)
Magnesium59 mg(20 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren2,4 g
Harnsäure62 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
2
6 Stiele
2
getrocknete Chilischoten
5 EL
2 EL
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 großer Topf, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 großes Messer, 1 Esslöffel, 1 Pfanne, 1 Holzlöffel, 1 Sieb, 1 Messbecher, 1 große Schüssel

Zubereitungsschritte

1.
Chili-Knoblauch-Spaghetti Zubereitung Schritt 1

Spaghetti nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.

2.
Chili-Knoblauch-Spaghetti Zubereitung Schritt 2

Inzwischen Knoblauch schälen und mit der flachen Seite eines großen, schweren Messers zerdrücken.

3.
Chili-Knoblauch-Spaghetti Zubereitung Schritt 3

Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und grob hacken. Chilischoten etwas zerbröseln.

4.
Chili-Knoblauch-Spaghetti Zubereitung Schritt 4

Oliven- und Rapsöl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch und Chili darin unter ständigem Rühren bei kleiner Hitze andünsten.

5.
Chili-Knoblauch-Spaghetti Zubereitung Schritt 5

Spaghetti in einem Sieb abgießen und abtropfen lassen, dabei 100 ml Kochwasser auffangen.

6.
Chili-Knoblauch-Spaghetti Zubereitung Schritt 6

Nudelwasser und Petersilie unter das Knoblauch-Chili-Öl rühren. In einer großen Schüssel mit den Spaghetti mischen. Salzen, pfeffern und Chili-Knoblauch-Spaghetti servieren.

Bild des Benutzers Gabriela Schmid
Hall ES ich bin Begeistert von diesem und vielen anderen Rezepte,die ich hier so entdecken kann,und hilft mir sehr,da ich Interval Fasten 8 :16,,und finde tolle Rezepte,die mir dabei helfen.VIELEN DANK.
 
Hallo und guten Morgen! Wie kriege ich das feine Rezept in 'mein Kochbuch' rüber??? Ciao und lieben Gruß EAT SMARTER sagt: Auch hier bitte zunächst einen Account anlegen (falls noch nicht geschehen) und dann den Button "Rezept merken" drücken.
 
Hört sich total lecker an und muss ich unbedingt ausprobieren. Übrigens habe ich gerade gelernt, dass Petersilie den Geschmack bzw. Nachgeschmack von Knoblauch neutralisiert. Funktioniert wirklich! Danke für dieses leckere Rezept!
 
Geschmacklich gut, aber Nudelwasser in einer Pfanne mit heißem Öl umzurühren - das spritzt gefährlich! Und warum wird der Knoblauch nur zerdrückt und nicht gehackt? Dann hat am Ende einer die Zehe und die anderen gar keinen Knoblauch. EAT SMARTER sagt: Sie haben recht - die Knoblauchzehen hätte man besser hacken oder in dünne Scheiben schneiden sollen. Das Öl darf nicht mehr so heiß sein. Im Rezept heißt es deshalb "bei kleiner Hitze", dann pasiert nichts.
 
So schön einfach und so unglaublich lecker! Dass Petersilie dazu so vorzüglich schmeckt, hätte ich nicht gedacht. Ich hab Vollkorntagliatelle genommen, absolut super und dann ein kleiner Salat je nach Kühlschrankinhalt dazu :)
 
Schnell, einfach und lecker. Ein ideales Rezept für unter der Woche. Meinen Kindern hat es geschmeckt!