Cremetorte mit Erdbeeren und Baiser

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Cremetorte mit Erdbeeren und Baiser
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 6 h 20 min
Fertig
Kalorien:
460
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien460 kcal(22 %)
Protein11 g(11 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate53 g(35 %)
zugesetzter Zucker32 g(128 %)
Ballaststoffe2,2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K3,7 μg(6 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,1 mg(26 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure39 μg(13 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin8,5 μg(19 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C27 mg(28 %)
Kalium268 mg(7 %)
Calcium94 mg(9 %)
Magnesium35 mg(12 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren11,4 g
Harnsäure21 mg
Cholesterin83 mg
Zucker gesamt37 g

Zutaten

für
12
Für den Teig
120 g
weiche Butter
100 g
1 EL
1 Prise
1 Msp.
unbehandelte Zitronenschale
2
200 g
50 g
1 TL
60 ml
Für die Baisermasse
4
1 EL
180 g
80 g
Zum Füllen
500 g
8 Blätter
200 g
400 g
80 g
250 ml
1
Zitrone Saft
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErdbeereQuarkSchlagsahneJoghurtZuckerButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Eine (oder evtl. 2) Springform mit Backpapier auslegen.
2.
Die Butter cremig rühren und den Zucker einstreuen. Den Vanillezucker, das Salz und den Zitronenabrieb und unter Rühren die Eier nach und nach ergänzen. Das Mehl mit dem Backpulver und der Stärke sieben und abwechselnd mit der Milch unter die Eierbutter rühren bis ein geschmeidiger, schwer reißender Teig entstanden ist. Die Hälfte in die vorbereitete Backform füllen (oder auf 2 Springformen verteilen) und glatt streichen.
3.
Für die Baisermasse die Eiweiße mit dem Zitronensaft steif schlagen. Den Zucker einrieseln lassen und weiterrühren bis der Eischnee Spitzen zieht. Die Hälfte auf den Teig in der Form streichen und mit der Hälfte der Mandeln bestreuen. Im Ofen ca. 20 Minuten goldbraun backen. Einen zweiten Boden genauso backen (oder mit einer zweiten Springform) arbeiten.
4.
Aus dem Ofen nehmen und in der Form auskühlen lassen.
5.
Zum Füllen die Erdbeeren waschen, putzen und vierteln. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Joghurt mit dem Quark und dem Puderzucker glatt rühren. Die Sahne steif schlagen und unter die Creme heben. Die Gelatine ausdrücken und mit dem Zitronensaft in einem kleinen Topf erwärmen und schmelzen lassen. 4-5 EL der Creme einrühren und unter die restliche Creme ziehen. Die Erdbeeren untermengen. Die Creme auf einen der Böden füllen und glatt streichen. Den zweiten Boden aus der Form lösen und auf die Creme legen. Leicht andrücken und mindestens 4 Stunden kalt stellen.
6.
Aus der Form lösen und in Stücke geschnitten servieren.