print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
Saisonale Küche

Cremige Gemüsesuppe mit knusprigen Julienne

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Cremige Gemüsesuppe mit knusprigen Julienne

Cremige Gemüsesuppe mit knusprigen Julienne - Cremige Suppe mit knusprigen Steckrübenfäden!

Health Score:
Health Score
8,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
294
kcal
Brennwert
Drucken

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Steckrübe schützt uns ideal in der Erkältungszeit vor krankmachenden Erregern. Verantwortlich hierfür sind ätherische Öle, auch der Sellerie und die Schalotte enthalten ähnliche Stoffe. Somit hilft uns das leckere Süppchen, fit zu bleiben.

Sie fragen sich, was Julienne sind? Dies bedeutet nichts anders als Gemüse in sehr feine Streifen schneiden. Mit etwas Übung gelingt dies einfach und schnell. Sie können hierfür jedoch auch einen Juliennescheider verwenden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien294 kcal(14 %)
Protein4 g(4 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,6 g(15 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K30,8 μg(51 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,6 mg(22 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure75 μg(25 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin1,7 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C36 mg(38 %)
Kalium620 mg(16 %)
Calcium108 mg(11 %)
Magnesium31 mg(10 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod7,7 μg(4 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren12,4 g
Harnsäure40,6 mg
Cholesterin51 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Portionen
250 g
200 g
mehligkochende Kartoffeln
200 g
1
100 ml
2 EL
800 ml
150 ml
1 EL
4 Blättchen
Zubereitung

Küchengeräte

1 Juliennereißer, 1 Sparschäler, 1 Topf, 1 Stabmixer

Zubereitungsschritte

1.

Steckrüben, Kartoffeln, Sellerie und die Schalotte schälen. Etwa eine Hand voll Juliennes aus den Steckrüben schneiden. Restliche Gemüse würfeln. Juliennes in heißem Öl goldbraun frittieren und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

2.

Gewürfelte Gemüse in heißer Butterfür etwa 3–5 anbraten und mit der Brühe ablöschen. Etwa 20 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Suppe fein pürieren und durch ein Sieb streichen.

3.

Nach Bedarf noch ein wenig einköcheln lassen oder noch etwas Brühe zufügen. Sahne und Creme fraiche unterrühren und alles mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Auf Schälchen verteilen, mit Juliennes und Majoran garniert servieren.

Video Tipps

Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen
Wie Sie rohe Kartoffeln in gleichmäßige Würfel schneiden
Schreiben Sie den ersten Kommentar