print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
Beugt Erkältungen vor

Cremige Gemüsesuppe mit Karotten

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Cremige Gemüsesuppe mit Karotten

Cremige Gemüsesuppe mit Karotten - Sämige Suppe mit leckerem Gemüse!

Health Score:
Health Score
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
251
kcal
Brennwert
Drucken

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Petersilienwurzel macht uns im Winter fit, denn sie enthält Vitamin C, welches das Immunsystem stärkt, B-Vitamine und sekundäre Pflanzenstoffe. Auch der Sellerie unterstützt die Abwehr von Krankheitserregern, indem enthaltene ätherische Senföle die Übeltäter unschädlich machen. Die cremige Suppe ist somit ein echter Booster in der Erkältungszeit. 

Möchten Sie den Klassiker mal etwas anders zubereiten? Dann verwenden Sie anstelle der Kartoffeln die gleiche Menge Süßkartoffeln. Zu der Suppe passt eine Scheibe Vollkornbrot oder ein leckeres Vollkornbrötchen. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien251 kcal(12 %)
Protein5 g(5 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,5 g(22 %)
1 Portion
Vitamin A1,6 mg(200 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K29,5 μg(49 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,7 mg(31 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure42 μg(14 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin5,9 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C43 mg(45 %)
Kalium946 mg(24 %)
Calcium107 mg(11 %)
Magnesium49 mg(16 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren9,2 g
Harnsäure68 mg
Cholesterin40 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Portionen
300 g
mehligkochende Kartoffeln
3
200 g
1
3 Stangen
1 EL
700 ml
150 ml
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
2 Stiele
Zubereitung

Küchengeräte

1 Sparschäler, 1 Topf, 1 Stabmixer

Zubereitungsschritte

1.

Die Kartoffeln, Karotten, Petersiliewürzel und Zwiebel schälen und alles klein würfeln. Sellerie putzen, waschen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. In einem Topf Butter zerlassen und Gamüsewürfel (außer die Karottenwürfel) anschwitzen, Brühe angießen und 15–20 Minuten köcheln lassen. Mit einem Stabmixer pürieren, Sahne einrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Karottenwürfel einlegen und 10 Minuten gar ziehen lassen.

2.

Inzwischen Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Suppe in Schälchen füllen und mit Petersilie bestreut servieren.

Video Tipps

Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Wie Sie rohe Kartoffeln in gleichmäßige Würfel schneiden
Schreiben Sie den ersten Kommentar