Eingemachte Nektarinen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eingemachte Nektarinen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
623
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien623 kcal(30 %)
Protein5 g(5 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate146 g(97 %)
zugesetzter Zucker83 g(332 %)
Ballaststoffe11,4 g(38 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5,8 mg(48 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure27 μg(9 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin5,1 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C43 mg(45 %)
Kalium1.092 mg(27 %)
Calcium40 mg(4 %)
Magnesium51 mg(17 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure92 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt142 g

Zutaten

für
3
Zutaten
1 ½ kg kleine Nektarine
250 g Zucker
2 Frühlingszwiebeln nur das Weiß
150 ml Rotweinessig
1 TL Senfsamen
1 TL Salz
1 TL Koriandersamen
1 TL Pfefferkörner

Zubereitungsschritte

1.
Die Nektarinen überbrühen, abschrecken, häuten, halbieren und die Kerne entfernen.
2.
In einem Topf 400 ml Wasser mit dem Zucker aufkochen lassen. Einige Minuten köcheln lassen bis sich der Zucker vollständig gelöst hat. Die Nektarinen zugeben und aufkochen lassen. Mit einem Schaumlöffel herausheben, abtropfen lassen und in die vorbereiteten Gläser füllen.
3.
Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringen schneiden. Zusammen mit dem Essig, dem Senf, Salz, Koriander und Pfeffer in den Sud geben und etwa 5 Minuten leise köcheln lassen. Den Sud über die Früchte gießen (nach Belieben durch ein Sieb) und auffüllen. Die Gläser verschließen und auskühlen lassen.
4.
Vor dem Servieren am besten mindestens 4 Tage ziehen lassen.