Klassiker mal anders

Erbsen-Pancakes mit Avocadopüree

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Erbsen-Pancakes mit Avocadopüree

Erbsen-Pancakes mit Avocadopüree - Genüsslicher Hochstapler

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
438
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Erbsen punkten mit viel muskelstärkendem Eiweiß und einem hohen Vitamin-A-Gehalt. Avocados versorgen uns mit viel Vitamin E, das die Zellen vor der Schädigung durch freie Radikale schützt.

Hier halten Mandelmehl und Eier den Teig zusammen. Wer es kompakter mag, kann noch 1–2 TL Leinsamen- oder Linsenmehl zugeben.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien438 kcal(21 %)
Protein20 g(20 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10 g(33 %)
Kalorien440 kcal(21 %)
Protein21 g(21 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,7 g(32 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D4,8 μg(24 %)
Vitamin E5,5 mg(46 %)
Vitamin K60,7 μg(101 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin8 mg(67 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure198 μg(66 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin24,7 μg(55 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C25 mg(26 %)
Kalium906 mg(23 %)
Calcium119 mg(12 %)
Magnesium92 mg(31 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink3,1 mg(39 %)
gesättigte Fettsäuren6 g
Harnsäure103 mg
Cholesterin298 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
tiefgekühlte Erbsen
2
1
40 ml
6
40 g
Mandelmehl (4 EL)
3 EL
300 g
Avocado (Fruchtfleisch)
2 Stiele
½
Bio-Limette (Schale und Saft)
4 EL

Zubereitungsschritte

1.

Erbsen 3 Minuten in kochendem Salzwasser garen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Knoblauch schälen. Erbsen, Zwiebeln, Knoblauch, Milch und 2 Eier pürieren. Mandelmehl untermengen, salzen und pfeffern.

2.

Nacheinander insgesamt 8 Pancakes backen. Dazu je 1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen. 4 Teigkleckse hineingeben und bei mittlerer Hitze pro Seite etwa 4 Minuten backen. Restlichen Teig ebenso aufbrauchen.

3.

Inzwischen Avocadofruchtfleisch mit einer Gabel fein zerdrücken. Basilikum waschen, trocken schütteln und fein hacken. Basilikum, Limettenschale und -saft mit Avocado verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.

1 l Salzwasser mit Essig zum Kochen bringen. Eier einzeln in eine Suppenkelle aufschlagen. Das Wasser mit einem Löffel zu einem Strudel rühren, Eier vorsichtig in den Sud gleiten lassen und 4 Minuten garen. Aus dem Sud heben und abtropfen lassen. Pancakes mit Avocadopüree und den Eiern anrichten.