Fisch vom Grill mit Erdbeerdip

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fisch vom Grill mit Erdbeerdip
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErdbeereRote-Bete-BlattZuckerOlivenölButterThymian

Zutaten

für
4
Zutaten
1
2
400 g
frische reife Erdbeeren
4 EL
50 g
20 ml
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
4
Fischfilets z. B. Heilbutt, Kabeljau, Steinbeißer, á 150 g
1 EL
frisch gehackter Thymian
30 g
zerlassene Butter
100 g
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Die Schalotte und den Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Erdbeeren waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden.

2.

In einem Topf 2 EL Öl erhitzen und den Knoblauch und die Schalotte 1-2 Minuten glasig anschwitzen. Die Erdbeeren und den Zucker zufügen, mit dem Erdbeerlimes und Essig ablöschen, durchschwenken, mit Salz und Pfeffer würzen und in Schälchen umfüllen. Erkalten lassen.

3.

Die Fischfilets waschen, trocken tupfen und mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Auf dem heißen Grill 15-20 Minuten unter Wenden garen. Dabei gelegentlich mit etwas Butter bestreichen. Die Rote-Beete-Blätter verlesen, waschen, trocken schütteln und auf Teller verteilen. Die fertigen Fischfilets darauf setzen und mit der Erdbeersalsa servieren.

Video Tipps

Wie Sie Erdbeeren richtig waschen und putzen