Fischcurry aus der Mikro

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fischcurry aus der Mikro
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
374
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien374 kcal(18 %)
Protein29 g(30 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe3,2 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D3,6 μg(18 %)
Vitamin E3,6 mg(30 %)
Vitamin K6,2 μg(10 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin9,9 mg(83 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure59 μg(20 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin20,8 μg(46 %)
Vitamin B₁₂5,7 μg(190 %)
Vitamin C90 mg(95 %)
Kalium943 mg(24 %)
Calcium67 mg(7 %)
Magnesium87 mg(29 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod57 μg(29 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren6,6 g
Harnsäure415 mg
Cholesterin67 mg
Zucker gesamt24 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Ananas Dose
1 rote Paprikaschote
1 Banane
600 g Rotbarschfilet
3 EL Zitronensaft
40 g Butter
125 ml trockener Weißwein
125 ml Ananassaft
Salz
1 Prise Zucker
Chilipulver
2 EL Currypulver
2 EL heller Saucenbinder

Zubereitungsschritte

1.
Ananas abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden. Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen, die weiße Haut entfernen und in schmale Streifen schneiden, Fisch in mundgerechte Würfel schneiden. Banane schälen und in Scheiben schneiden.
2.
Fischwürfel in eine Schüssel geben, mit Zitronensaft beträufeln. Ananas, Paprika, Banane, Butter, Wein, Saft, Gewürze und Soßenbinder zum Fisch geben und alles gut miteinander vermengen. Zugedeckt mit 850 Watt ca. 5 Min. und mit 450 Watt weitere ca. 12 Min. garen.