print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Französische Zwiebelsupp

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Französische Zwiebelsupp
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
55 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
600 g
2
2 EL
2 EL
3 TL
4 EL
Pfeffer aus der Mühle
1 ½ l
1 TL
12 kleine Scheibe
100 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZwiebelKnoblauchzeheÖlButterschmalzZuckerSalz

Zubereitungsschritte

1.
Stepp 1:
2.
Die Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Den Knoblauch abziehen und fein hacken. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch ca. 10-15 Minuten weich dünsten.
3.
Stepp 2:
4.
Mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen und weitere 10 Minuten unter gelegentlichem Rühren schmoren, bis sie braun sind.
5.
Stepp 3:
6.
Mit Mehl stauben und unter Rühren etwas abbrennen lassen.
7.
Stepp 4:
8.
Die Brühe schluckweise aufgießen, dabei immer kräftig rühren, damit es keine Klumpen gibt. Wenn alle Flüssigkeit zugegossen ist aufkochen lassen und weitere 10 Min. köcheln lassen. Die Suppe mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
9.
Stepp 5:
10.
Die Brotscheiben nebeneinander auf ein Backblech setzen, mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Ofen bei 220°C ca. 5-10 Minuten überbacken, bis der Käse zerschmolzen ist.
11.
Die Suppe auf Suppenteller verteilen, je 3 Brotscheiben darauf anrichten und sofort servieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Knoblauch richtig vorbereiten
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar