Klassiker mal anders

Fruchtiges Chili con Carne

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Fruchtiges Chili con Carne

Fruchtiges Chili con Carne - Köstliche Kombination

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 13 h 30 min
Fertig
Kalorien:
492
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Orangen bringt nicht nur ein fruchtiges Aroma ins Chili con Carne, sondern bewirkt zudem, dass pflanzliches Eisen aus den Kidneybohnen besser vom Körper aufgenommen werden kann. Der Mineralstoff wird für die Bildung neuer Blutzellen benötigt.

Wenn es mal etwas schneller gehen muss, dann verwenden Sie eine Dose Kidneybohnen für das fruchtige Chili con Carne. Hierfür die Bohnen in ein Sieb gießen, mit Wasser abspülen, abtropfen lassen und etwa 15 Minuten vor Ende der Garzeit in den Eintopf geben.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien492 kcal(23 %)
Protein37 g(38 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe11,2 g(37 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,3 mg(44 %)
Vitamin K22,9 μg(38 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin16,8 mg(140 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure128 μg(43 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin13,4 μg(30 %)
Vitamin B₁₂5,9 μg(197 %)
Vitamin C177 mg(186 %)
Kalium1.364 mg(34 %)
Calcium101 mg(10 %)
Magnesium109 mg(36 %)
Eisen5,7 mg(38 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink8 mg(100 %)
gesättigte Fettsäuren9,1 g
Harnsäure230 mg
Cholesterin80 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
6
Zutaten
200 g getrocknete Kidneybohnen
3 Knoblauchzehen
4 kleine Zwiebeln
3 rote Paprikaschoten
4 EL Pflanzenöl
800 g Rinderhackfleisch
3 TL Chilipulver
1 TL Kümmel (gemahlen)
1 TL gerebelter Oregano
500 ml Rindfleischbrühe
200 ml Orangensaft
1 Dose geschälte Tomaten
2 Orangen
Salz
Pfeffer
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Messer, 1 Sieb

Zubereitungsschritte

1.

Kidneybohnen in reichlich Wasser für etwa 12 Stunden einweichen. 

2.

Knoblauch schälen und hacken. Zwiebeln schälen und grob würfeln. Bohnen in einem Sieb abgießen und abspülen. Die Paprika waschen, putzen und fein würfeln.

3.

Öl in einem Topf erhitzen, Knoblauch, Zwiebeln, Paprika und Hackfleisch darin unter Rühren anbraten, bis das Fleisch krümelig und leicht gebräunt ist. Bohnen in den Topf geben und die Gewürze hinzufügen. Mit der Brühe und Orangensaft ablöschen und Tomaten dazugeben.

4.

Etwa 45 Minuten bei kleiner Hitze zugedeckt köcheln lassen, bis die Bohnen gar sind. Dabei nach Bedarf etwas Wasser dazugeben. In der Zwischenzeit Orangen schälen und die Filets herausschneiden.

5.

Das Chili mit  Salz und Pfeffer abschmecken, in Schälchen oder kleinen Töpfchen anrichten und mit den Orangefilets garnieren.