Fruchtiges Chili con Carne

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Fruchtiges Chili con Carne
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 13 h 30 min
Fertig
Kalorien:
746
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien746 kcal(36 %)
Protein51 g(52 %)
Fett44 g(38 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe14,5 g(48 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E7,9 mg(66 %)
Vitamin K38,3 μg(64 %)
Vitamin B₁1 mg(100 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin22,6 mg(188 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure183 μg(61 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin20,6 μg(46 %)
Vitamin B₁₂6,6 μg(220 %)
Vitamin C266 mg(280 %)
Kalium1.890 mg(47 %)
Calcium139 mg(14 %)
Magnesium146 mg(49 %)
Eisen6,8 mg(45 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink9,1 mg(114 %)
gesättigte Fettsäuren15,2 g
Harnsäure341 mg
Cholesterin126 mg
Zucker gesamt22 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
getrocknete Kidneybohnen
3
4
kleine Zwiebeln
3
4 EL
800 g
Hackfleisch vom Rind
3 TL
1 TL
Kümmel gemahlen
1 TL
gerebelter Oregano
500 ml
200 ml
1 Dose
geschälte Tomaten
2
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Bohnen in reichlich Wasser für ca. 12 Stunden einweichen. Den Knoblauch schälen und hacken. Die Zwiebeln schälen und grob würfeln. Die Bohnen in einem Sieb abgießen und abspülen. Die Paprika waschen, putzen und fein würfeln.
2.
Das Öl in einem Topf erhitzen, Knoblauch, Zwiebeln, Paprika und das Fleisch darin unter Rühren anbraten, bis das Fleisch krümelig und leicht gebräunt ist. Die Bohnen in den Topf geben und die Gewürze hinzufügen. Mit der Brühe und dem Orangensaft ablöschen und die Tomaten dazugeben.
3.
Etwa 45 Minuten bei niedriger Temperatur zugedeckt köcheln lassen, bis die Bohnen gar sind. Dabei nach Bedarf ggf. etwas Wasser dazugeben. In der Zwischenzeit die Orangen schälen und die Filets herausschneiden.
4.
Das Chili mit Tabasco, Salz und Pfeffer abschmecken, in Schälchen oder kleinen Töpfchen anrichten und mit den Orangefilets garnieren.