Gebratenes Saiblingsfilet mit roten Trauben

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratenes Saiblingsfilet mit roten Trauben
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
265
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien265 kcal(13 %)
Protein20 g(20 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe1,7 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K7,5 μg(13 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin7,9 mg(66 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure62 μg(21 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin5 μg(11 %)
Vitamin B₁₂3 μg(100 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium596 mg(15 %)
Calcium55 mg(6 %)
Magnesium43 mg(14 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren6,7 g
Harnsäure293 mg
Cholesterin85 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g Weintrauben gemischt, weiß und blau
8 Stiele Estragon
2 Frühlingszwiebeln
4 Saiblingsfilets mit Haut, küchenfertig entgrätet
Salz
Pfeffer
3 EL Butter
0.13 l Weißwein
2 TL Zitronensaft
1 Prise Zucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeintraubeWeißweinButterEstragonZitronensaftZucker

Zubereitungsschritte

1.
Die Trauben waschen, von den Stilen zupfen, halbieren und entkernen, in eine Schüssel geben. Estragon waschen trocken schütteln, Blätter abzupfen und in streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen und in Streifen schneiden. Die Fischfilets unter kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und mit Zitronensaft beträufeln. In einer beschichteten Pfanne 2 EL Butter schmelzen, die Filets mit der Haut nach unten in die Pfanne geben und ca. 5-7 Min. bei mittlerer Hitze braten, wenden und einige Sekunden weiter braten. Die Fischfilets auf eine Platte, mit der Haut nach oben geben und bei 70°C im vorgewärmten Ofen warm halten. In der Zwischenzeit die restliche Butter in der Fischpfanne schmelzen, die Trauben und die Frühlingszwiebeln zugeben und unter wenden 2-3 Min kräftig braten, mit Wein aufgießen und 1-2 Min. sprudelnd kochen lassen. Den Estragon untermischen, mit dem restlichen Zitronensaft sowie Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Fischfilets mit der Haut nach oben auf vorgewärmte Teller verteilen, die Trauben dekorativ darüber geben und heiß servieren.
2.
Reis oder Weißbrot dazureichen.
Schlagwörter