Gemüsecurry

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüsecurry
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
395
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert395 kcal(19 %)
Protein8 g(8 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
Ballaststoffe6,5 g(22 %)
Vitamin A1,7 mg(213 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E5,7 mg(48 %)
Vitamin K21,1 μg(35 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5,1 mg(43 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure65 μg(22 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin15,4 μg(34 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C48 mg(51 %)
Kalium1.182 mg(30 %)
Calcium79 mg(8 %)
Magnesium72 mg(24 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren1,3 g
Harnsäure84 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
150 g
200 g
200 g
200 g
2
1
1
2 cm
frischer Ingwer
2 EL
2 EL
gelbe Currypaste (vegan)
150 ml
400 ml
1 TL
Pfeffer aus der Mühle
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln und Möhren schälen und zusammen mit dem Kürbis in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zucchini waschen, putzen, der Länge nach halbieren und in 1 cm dicke Scheiben scheiden. Die Pilze putzen und halbieren. Die Zwiebeln abziehen, halbieren und in Streifen schneiden. Die Chili waschen, längs halbieren, entkernen und klein hacken.
2.
Den Knoblauch und Ingwer schälen, fein hacken und mit der Chili in einem Topf mit dem heißem Öl anschwitzen. Das Gemüse und die Zwiebelstreifen zugeben, kurz mitschwitzen, die Currypaste einrühren, die Brühe sowie die Kokosmilch angießen und bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten gar köcheln lassen. Mit Garam Masala, Salz und Pfeffer abschmecken und in Schälchen anrichten.
3.
Dazu passt Basmatireis.
Zubereitungstipps im Video