Geschmortes Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Geschmortes Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung
Kalorien:
277
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien277 kcal(13 %)
Protein9 g(9 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,8 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K24,2 μg(40 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,3 mg(36 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure94 μg(31 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin9,1 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C58 mg(61 %)
Kalium905 mg(23 %)
Calcium120 mg(12 %)
Magnesium59 mg(20 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod26 μg(13 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren6,2 g
Harnsäure59 mg
Cholesterin17 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
250 g Auberginen
250 g Zucchini
250 g Kartoffeln
600 g Tomatenfruchtfleisch gehäutet und entkernt ohne Stielansatz gehackt
50 ml Olivenöl
200 ml Gemüsebrühe
2 frische Salbeizweige
Salz
Pfeffer aus der Mühle
100 g Schafskäse
2 EL grob geschnittenes Basilikum

Zubereitungsschritte

1.
Zwiebeln fein würfeln, Knoblauch fein hacken. Auberginen längs halbieren oder vierteln, in 3 cm lange Stücke schneiden. Zucchini längs halbieren und ebenfalls in 3 cm lange Stücke schneiden, Kartoffeln gründlich waschen und längs in Achtel oder 1,5 cm dicke Stifte schneiden. In kochendem Salzwasser für 3 Minuten blanchieren, eiskalt abschrecken.
2.
Das Gemüse am besten in einer beschichteten Pfanne nacheinander in heißem Olivenöl anbraten und danach in einen backofenfesten Topf mit Deckel geben.
3.
Tomatenstücke in die Pfanne gehen, mit Salz und Pfeffer würzen, ca. 4 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten und in den Schmortopf gehen. Kartoffeln zufügen. alles mischen, Salbei auf das Gemüse legen und zugedeckt ca. 1 Std. 15 Min. bei 175°C schmoren, bis Gemüse und Kartoffeln weich sind. Feta zerbröseln und auf das Gemüse geben, offen noch kurz übergrillen, mit Basilikum bestreuen und servieren.