print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Granatapfel-Couscous-Salat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Granatapfel-Couscous-Salat
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
300 g
Instant- Couscous
350 ml
2
2
1 Handvoll
1 Handvoll
½ Handvoll
2
1
Zitrone Saft
4 EL
Arganöl oder Olivenöl
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.
Den Couscous in einer Schüssel mit der kochenden Brühe übergießen und ca. 10 Minuten quellen lassen.
2.
Die Paprika waschen, putzen und in Streifen schneiden. Die Lauchzwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Die Minze, den Koriander und Oregano abbrausen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Die Granatäpfel halbieren oder vierteln und die Kerne auslösen.
3.
Den Couscous mit einer Gabel auflockern. Die Paprika, Lauchzwiebeln, Kräuter und Granatapfelkerne untermischen. Den Zitronensaft und das Arganöl zufügen und den Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Video Tipps

Wie Sie Couscous kinderleicht auflockern
Schreiben Sie den ersten Kommentar