Hähnchenbrust auf Paprikagemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenbrust auf Paprikagemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
365
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien365 kcal(17 %)
Protein51 g(52 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe5,4 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E7,3 mg(61 %)
Vitamin K217,1 μg(362 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin32,1 mg(268 %)
Vitamin B₆1,7 mg(121 %)
Folsäure202 μg(67 %)
Pantothensäure2,3 mg(38 %)
Biotin14,2 μg(32 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C273 mg(287 %)
Kalium1.210 mg(30 %)
Calcium112 mg(11 %)
Magnesium113 mg(38 %)
Eisen4,8 mg(32 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren3,7 g
Harnsäure413 mg
Cholesterin132 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Hähnchenbrustfilets (à ca. 150 g)
4 Paprikaschoten rot, gelb, grün
1 große weiße Zwiebel
200 g frische junge Blattspinat
Olivenöl kaltgepresst
2 Chilischoten entkernt und fein gehackt
Butter
1 Zitrone davon der Saft und die Schale
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Hühnerbrustfilets waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Paprikaschoten waschen, halbieren, entkernen und der Länge nach in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Spinat waschen und trocken schleudern.
2.
4 EL Öl in einer hohen Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin bei mittlerer Hitze andünsten. Die Paprika dazugeben und zugedeckt ca. 10 Min. bei mittlerer Hitze weiterdünsten. Immer wieder umrühren. 50 ml Wasser dazugeben und weitere 5 Min. weiterdünsten bis die Paprika schön weich ist. Mit Salz, Pfeffer und 1 TL Zucker würzen.
3.
In der Zwischenzeit in einer anderen Pfanne 1 EL Butter erhitzen. Die Hühnerbrüste in die Butter geben und von allen Seiten anbraten, dann die Zitronenschale und das Chili dazugeben. Zugedeckt bei geringer Hitze ca. 10 Min. dünsten. Zitronensaft darüber träufeln und weitere 5-6 Min. zugedeckt ziehen lassen. Die Hühnerbrustfilets herausheben, 50 ml Wasser angießen und die Sauce mit Salz und etwas Zucker würzen, aufkochen und kurz etwas einkochen lassen, dann noch einmal abschmecken.
4.
Spinatblätter auf 4 Teller verteilen. Jeweils das Gemüse darüber verteilen. Zuletzt die Hühnerbrustfilets darauf anrichten und mit 1-2 EL von der Zitronenglasur beträufeln. Sofort servieren.
Schlagwörter