Meal-Prep-Gericht

Italienische Gemüsesuppe mit Pancetta

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Italienische Gemüsesuppe mit Pancetta

Italienische Gemüsesuppe mit Pancetta - Deftiger Suppengenuss!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
504
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Bohnen punkten mit reichlich pflanzlichem Eiweiß, welches wir für den Muskelaufbau und -erhalt benötigen. Auch das enthaltene Magnesium ist gut für unsere Muskeln, da es diese entspannen lässt und so vor Krämpfen schützt. Durch die Kartoffeln, mit ihren langkettigen Kohlenhydraten, sind wir lange, angenehm gesättigt.

Pancetta ist eine Variante des Schweinebauchspecks, die je nach Region unterschiedlich mit Rosmarin und Salbei gewürzt ist. Sollten Sie den Speck für die italienische Gemüsesuppe nicht bekommen, können Sie diesen durch Bacon ersetzen. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien504 kcal(24 %)
Protein19 g(19 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate60 g(40 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe15,6 g(52 %)
Kalorien504 kcal(24 %)
Protein19 g(19 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate60 g(40 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe15,6 g(52 %)
1 Portion
Vitamin A1,9 mg(238 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K79,4 μg(132 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin7,9 mg(66 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure103 μg(34 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin9,4 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C54 mg(57 %)
Kalium1.787 mg(45 %)
Calcium337 mg(34 %)
Magnesium121 mg(40 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren6,9 g
Harnsäure238 mg
Cholesterin14 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
1
1
2
350 g
mehligkochende Kartoffeln
200 g
200 g
3 EL
1 TL
800 ml
50 g
400 g
150 g
40 g
2 Stiele
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateKartoffelMöhreKidneybohneParmesanOlivenöl
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Sparschäler, 1 Topf, 1 Reibe

Zubereitungsschritte

1.

Stangensellerie waschen, putzen und würfeln. Zwiebel, Knoblauchzehen, Kartoffeln und Möhren schälen und würfeln. Bohnen waschen und gut abtropfen lassen.

2.

Stangensellerie, Zwiebel, Knoblauch und Möhren in heißem Öl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze anbraten, Tomatenmark unterrühren und mit Gemüsebrühe ablöschen.

3.

Pancetta in Streifen schneiden und mit Kartoffeln in die Suppe geben.

4.

Tomaten heiß überbrühen, abschrecken, Haut abziehen, vierteln, entkernen und würfeln. Ebenfalls mit in den Topf geben und Gemüsesuppe etwa 20 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen.

5.

Anschließend Suppennudeln und Bohnen zufügen und weitere 10 Minuten gar köcheln lassen. Eventuell noch etwas mehr Brühe angießen. Zum Schluss Parmesan reiben und Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Beides zugeben und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt servieren.