EatSmarter Exklusiv-Rezept

Karamellisierter Tofu

auf Chicorée-Zucchini-Gemüse
4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Karamellisierter Tofu

Karamellisierter Tofu - Schnelle Pfanne mit Rosmarin und einem Hauch herber Süße

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
275
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Chircorée ist sehr vitamin- und mineralstoffreich. Hervorzuheben ist sein Gehalt an Folsäure – hier tanken Sie mit einer Portion den halben Tagesbedarf! Das B-Vitamin ist an der Bildung der roten Blutkörperchen beteiligt, steuert Zellteilung und Wachstum. Eine ausreichende Versorgung ist für Schwangere besonders wichtig, damit sich Rückenmark und Gehirn des Babys richtig entwickeln.

Der leicht bittere Geschmack von Chicorée, den Sie mit einem Schuss Zitronensaft neutralisieren können, beruht auf dem Inhaltsstoff Lactucopikrin (Intybin). Er regt den Appetit an und wirkt sich positiv auf Gallentätigkeit, Verdauung und Stoffwechsel aus.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien275 kcal(13 %)
Protein20 g(20 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker15 g(60 %)
Ballaststoffe4,5 g(15 %)
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,8 mg(48 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure207 μg(69 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin17,4 μg(39 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C28 mg(29 %)
Kalium967 mg(24 %)
Calcium263 mg(26 %)
Magnesium110 mg(37 %)
Eisen6,1 mg(41 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren1,7 g
Harnsäure126 mg
Cholesterin0 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E11,6 mg(97 %)
Vitamin K39,4 μg(66 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6,5 mg(54 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure132 μg(44 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin14,8 μg(33 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C51 mg(54 %)
Kalium847 mg(21 %)
Calcium284 mg(28 %)
Magnesium138 mg(46 %)
Eisen6,3 mg(42 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren1,5 g
Harnsäure71 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
400 g
Zucchini (2 Zucchini)
1 Zweig
200 g
1 TL
360 g
große Chicorée (2 große Chicorée)
30 g
1 TL
frisch gemahlener Pfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZucchiniChicoréeTofuRohrzuckerOlivenölRosmarin
Zubereitung

Das Video zum Rezept

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Küchenpapier, 1 Topf mit Deckel, 1 Pfanne, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Kochlöffel

Zubereitungsschritte

1.
Karamellisierter Tofu Zubereitung Schritt 1

Zucchini waschen, putzen der Länge nach halbieren und in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden.

2.
Karamellisierter Tofu Zubereitung Schritt 2

Rosmarin waschen, trockenschütteln, die Nadeln abstreifen und hacken.

3.
Karamellisierter Tofu Zubereitung Schritt 3

Tofu mit Küchenpapier trockentupfen und in etwa 2 cm große Würfel schneiden.

4.
Karamellisierter Tofu Zubereitung Schritt 4

Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zucchinischeiben darin andünsten. Leicht salzen und bei kleiner Hitze zugedeckt etwa 3 Minuten dünsten.

5.
Karamellisierter Tofu Zubereitung Schritt 5

Inzwischen den Chicorée putzen und waschen. Blätter einzeln ablösen. Blattspitzen etwa 2 cm breit abschneiden und beiseitelegen, den Rest in 1 cm breite Streifen schneiden.

6.
Karamellisierter Tofu Zubereitung Schritt 6

Chicoréestreifen zu den Zucchini geben und bei kleiner Hitze zugedeckt etwa 2 Minuten dünsten.

7.
Karamellisierter Tofu Zubereitung Schritt 7

Zucker und 1 EL Wasser in eine Pfanne geben, schmelzen und goldbraun karamellisieren lassen.

8.
Karamellisierter Tofu Zubereitung Schritt 8

Pfanne vom Herd nehmen, Tofuwürfel in den heißen Karamell geben, vorsichtig darin wenden und erwärmen.

9.
Karamellisierter Tofu Zubereitung Schritt 9

Tofuwürfel mit Salz und Rosmarin bestreuen. Pfefferbeeren mit den Fingern zerdrücken und darübergeben.

10.
Karamellisierter Tofu Zubereitung Schritt 10

Chicoréespitzen unter das Gemüse heben, erhitzen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. Mit dem karamellisierten Tofu anrichten.

 
super lecker und dies mal stimmt alles. Man muss es mögen die Kombination süß/bitter
 
Zu Anfang war ich begeistert. Klang nach einer wirklich guten Rezeptidee. Geschmacklich wars zu Anfang auch sehr interessant, aber je länger man daran gegessen hat, desto unangenehmer war mir die Mischung aus bitter und süß. Letztendlich werde ichs wohl eher nicht wieder kochen. Grüße Kris.
 
Ich war ehrlich gesagt nicht so begeistert. Die Idee mit dem karamellisierten Tofu fand ich toll - aber in Realität hat's dann doch etwas komisch geschmeckt. Fazit: interessante Idee aber mittelmäßiger Geschmack. Aber über Geschmack lässt sich natürlich streiten. ;)
 
Hallo, bin keine Vegi, aber ich probiere gern was neues aus. Das Rezept ist, wie fast alle hier, super lecker!! Muß man unbedingt nachkochen. Danke an das Team von EAT SMARTER
 
Bin auch Vegetarierin und ganz begeistert von diesem Rezept, weil ich vorher noch nie von karamellisiertem Tofu gehört hab. Total lecker! Hätte ich nie gedacht, dass das so gut schmeckt zusammen mit dem Gemüse.
 
Ich habe meine Ernährung auf vegetarisch umgestellt und bin froh, hier tolle neue Anregungen zu finden, wie ich Tofu in meinen Speiseplan einbinden kann!