EatSmarter Exklusiv-Rezept

Kartoffel-Crostini

mit Meerrettich und Makrele
4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kartoffel-Crostini

Kartoffel-Crostini - Fingerfood vom Feinsten – peppt jedes Büfett auf

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
125
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Makrelenfilets verleihen dem Snack ein rauchiges Aroma und liefern nebenbei ungesättigte Fettsäuren, die sogenannten Omega-3-Fettsäuren. Sie wirken sich positiv auf unser Herz-Kreislauf-System aus, indem sie die Fließeigenschaften des Blutes verbessern und so Fettablagerungen in den Blutgefäßen vorbeugen.

Die Crostini schmecken noch würziger, wenn Sie sie mit etwas Meerrettich bestreuen. Das Fingerfood eignet sich auch wunderbar als Abendessen, die angegebene Menge reicht für zwei Personen – mit einem frischen Salat ganz perfekt.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien125 kcal(6 %)
Protein7 g(7 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,4 mg(28 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure13 μg(4 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin1,3 μg(3 %)
Vitamin B₁₂2,2 μg(73 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium232 mg(6 %)
Calcium49 mg(5 %)
Magnesium17 mg(6 %)
Eisen0,5 mg(3 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren2,5 g
Harnsäure45 mg
Cholesterin29 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K4,8 μg(8 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4 mg(33 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure12 μg(4 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin2,4 μg(5 %)
Vitamin B₁₂2,4 μg(80 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium265 mg(7 %)
Calcium32 mg(3 %)
Magnesium19 mg(6 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren1,8 g
Harnsäure43 mg
Cholesterin24 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
8
Zutaten
2
große festkochende Kartoffeln
1 Stück
Meerrettich (ca. 3 cm)
½
150 g
1 TL
süßer Senf
4 Stiele
200 g
geräuchertes Makrelenfilet
2 EL
Neueste Rezeptvideos
Zubereitung

Das Video zum Rezept

Küchengeräte

1 Topf, 1 Pfanne, 1 kleine Schüssel, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Teelöffel, 1 Sparschäler, 1 feine Reibe, 1 Pfannenwender, 1 Zitronenpresse, 1 Deckel

Zubereitungsschritte

1.
Kartoffel-Crostini Zubereitung Schritt 1

Die Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser ca. 20-25 Minuten garen. Abgießen, abschrecken, noch warm pellen und anschließend abkühlen lassen.

2.
Kartoffel-Crostini Zubereitung Schritt 2

Während die Kartoffeln kochen, den Meerrettich schälen und sehr fein reiben. Zitrone auspressen.

3.
Kartoffel-Crostini Zubereitung Schritt 3

Frischkäse, Senf und Meerrettich verrühren und mit 2 TL Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.

4.
Kartoffel-Crostini Zubereitung Schritt 4

Dill waschen, trockenschütteln, Fähnchen abzupfen. Einige beiseitelegen, den Rest fein hacken und unter den Frischkäse heben.

5.
Kartoffel-Crostini Zubereitung Schritt 5

Makrelenfilet wenn nötig häuten und anschließend in ca. 1 cm breite Stücke schneiden.

6.
Kartoffel-Crostini Zubereitung Schritt 6

Die Kartoffeln in 5 mm dicke Scheiben schneiden.

7.
Kartoffel-Crostini Zubereitung Schritt 7

Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Kartoffelscheiben darin portionsweise von jeder Seite 3-4 Minuten goldbraun braten.

8.
Kartoffel-Crostini Zubereitung Schritt 8

Kartoffeln auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Geräucherte Makrelenstücke und Meerrettichfrischkäse dekorativ auf die Kartoffeln geben und mit etwas Dill garniert sofort servieren.

Video Tipps

Wie Sie Pellkartoffeln richtig zubereiten
Meerrettich ganz einfach frisch reiben
Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Wie Sie Dill richtig waschen, trockenschütteln und abzupfen
Wie Sie frischen Dill mühelos fein schneiden
 
so lecker gab`s matjes noch nie, einfach und raffiniert (trotz meerettich aus dem glas :) )