print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
Schnelles Low-Carb-Rezept

Konjak-Nudeln mit Mascarpone-Pilz-Sauce

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Konjak-Nudeln mit Mascarpone-Pilz-Sauce

Konjak-Nudeln mit Mascarpone-Pilz-Sauce - Ultra cremig und so schnell gemacht! Foto: Beeke Hedder

Health Score:
Health Score
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
582
kcal
Brennwert
Drucken

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Durch die Mascarpone wird dieses Keto-Gericht zu einem cremigen Wunderwerk! Und darüber hinaus liefert sie Vitamin A für eine starke Sehkraft und die Kombination Calcium und Phosphor, die für starke Knochen wichtig ist. Die verschiedenen B-Vitamine nehmen in Stoffwechselprozessen wichtige Rollen ein und sorgen für eine ausgeglichene Stimmung.

Probieren Sie die Konjak-Nudeln mit Mascarpone-Pilz-Sauce auch gerne mal mit einem etwas kräftigeren Käse – Cheddar oder Pecorino sind zum Beispiel eine gute Idee!

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien582 kcal(28 %)
Protein12 g(12 %)
Fett57 g(49 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,6 g(19 %)
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D2,3 μg(12 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K44,7 μg(75 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin7,7 mg(64 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure47 μg(16 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin17 μg(38 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C15 mg(16 %)
Kalium620 mg(16 %)
Calcium226 mg(23 %)
Magnesium32 mg(11 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod203 μg(102 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren34,5 g
Harnsäure63 mg
Cholesterin149 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
1
2 EL
400 g
100 g
1 TL
20 g
Petersilie (1 Bund)
500 g
1
40 g
frisch geriebener Gouda
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Pfanne, 1 Topf, 1 Sieb

Zubereitungsschritte

1.

Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Schalotte schälen und fein hacken. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Champignons zusammen mit den Schalotten darin andünsten.

2.

Mascarpone, Schlagsahne und Zitronensaft mit in die Pfanne geben und verrühren, evtl. etwas Wasser zugeben und kurz aufkochen lassen.

3.

Inzwischen Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Die Hälfte unter die Sauce rühren. Mit Salz, Pfeffer und frisch geriebenem Muskat würzen.

4.

Konjaknudeln gründlich mit Wasser abspülen und für 2 Minuten in kochendem Salzwasser erwärmen. Anschließend in einem Sieb abtropfen lassen, in die Sauce geben und vorsichtig vermengen.

5.

Chilischote waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Die Nudeln mit der Sauce auf Tellern verteilen und mit Gouda, Chili und Petersilie bestreut servieren.