Reich an Omega-3-Fettsäuren

Lachs-Mango-Sashimi

4
Durchschnitt: 4 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Lachs-Mango-Sashimi

Lachs-Mango-Sashimi - Raw Food für Genießer

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
299
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der Lachs punktet mit seinen gesunden Fettsäuren. Diese sind nicht nur super für unser Gehirn, sondern schützen auch unser Herz. Zudem ist reichlich Protein enthalten, welches angenehm sättigt und zugleich für den Muskelaufbau von Bedeutung ist. 

In der Mango steckt eine große Menge Provitamin A. Es sorgt für gesunde und glatte Haut. 

Würzen Sie das Lachs-Mago-Sashimi noch mit Salz, Pfeffer oder Chiliflocken, um einen noch feineren Geschmack zu bekommen. Achten Sie beim Einkauf darauf, dass der Lachs wirklich Sashimi-Qualität hat, denn er wird roh verzehrt. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien299 kcal(14 %)
Protein26 g(27 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D4,8 μg(24 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K0,2 μg(0 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin16,4 mg(137 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure106 μg(35 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin2,4 μg(5 %)
Vitamin B₁₂4,9 μg(163 %)
Vitamin C41 mg(43 %)
Kalium709 mg(18 %)
Calcium18 mg(2 %)
Magnesium48 mg(16 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren3,1 g
Harnsäure18 mg
Cholesterin73 mg
Zucker gesamt15 g

Zutaten

für
4
Zutaten
½ Granatapfel
4 Stiele Dill
1 reife Mango
500 g Lachsfilet (Sashimi-Qualität, ohne Haut)
2 EL Limettensaft
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LachsfiletLimettensaftDillGranatapfelMango
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Arbeitsbrett

Zubereitungsschritte

1.

Granatapfelhälfte halbieren und die Kerne aus der Frucht lösen. Dill waschen, trocken schütteln und fein hacken.

2.

Mango schälen, Fruchtfleisch vom Kern und in schmale Spalten schneiden.

3.

Lachs in dünne Scheiben schneiden, gegebenenfalls Gräten dabei entfernen.

4.

Mango- und Lachsscheiben dekorativ auf Tellern anrichten. Mit dem Limettensaft beträufeln, mit Granatapfelkernen und Dill bestreuen und servieren.