EatSmarter Exklusiv-Rezept

Lammsteaks auf Graupenrisotto

mit geschmorten Schalotten und edlen Morcheln
3.75
Durchschnitt: 3.8 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Lammsteaks auf Graupenrisotto

Lammsteaks auf Graupenrisotto - Kulinarisches Kontrastprogramm aus zartem Fleisch und kernigem Risotto

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig
Kalorien:
554
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Getreidegraupen liefern reichlich Eiweiß, außerdem sättigende Kohlenhydrate und den Nervenmineralstoff Magnesium.

Ihr Alias-Name "Rollgerste" verrät, woraus Graupen bestehen: Durch Schälen, Schleifen und Polieren des Gerstenkorns entsteht die kugelige Graupenform. Am feinsten sind die sogenannten Perlgraupen, die man wie Reis verwenden kann.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien554 kcal(26 %)
Protein55 g(56 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin21,1 mg(176 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure57 μg(19 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin7,6 μg(17 %)
Vitamin B₁₂3,6 μg(120 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium697 mg(17 %)
Calcium165 mg(17 %)
Magnesium80 mg(27 %)
Eisen6,1 mg(41 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink9 mg(113 %)
gesättigte Fettsäuren7,8 g
Harnsäure355 mg
Cholesterin150 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
4
Zutaten
10 g getrocknete Morchel
75 g große Zwiebeln (1 große Zwiebel)
2 kleine Knoblauchzehen
75 g kleine Möhren (1 kleine Möhre)
75 g Knollensellerie (1 Stück)
3 EL Olivenöl
100 g Perlgraupe
100 ml Weißwein oder heller Traubensaft
600 ml klassische Gemüsebrühe
8 große längliche Schalotten
Salz
Pfeffer
680 g Lammhüftsteak (4 Lammhüftsteaks)
75 ml schwarzer Johannisbeersaft
1 EL Johannisbeergelee
30 g Parmesan
30 g Frischkäse (13 % Fett)
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 2 Pfannen, 1 Backblech, 1 kleine Schüssel, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 Sparschäler, 1 feine Reibe, 1 feines Sieb, 1 Aluminiumfolie

Zubereitungsschritte

1.
Lammsteaks auf Graupenrisotto Zubereitung Schritt 1

Morcheln gründlich unter fließendem Wasser abspülen und anschließend 10 Minuten in warmem Wasser einweichen.

2.
Lammsteaks auf Graupenrisotto Zubereitung Schritt 2

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Möhre und Sellerie waschen, schälen und in sehr feine Würfel schneiden.

3.
Lammsteaks auf Graupenrisotto Zubereitung Schritt 3

1 EL Olivenöl in einem weiten Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Graupen dazugeben und ebenfalls kurz andünsten.

4.
Lammsteaks auf Graupenrisotto Zubereitung Schritt 4

Das Einweichwasser der Morcheln durch ein Sieb zu den Graupen geben. Wein oder Saft dazugießen und unter häufigem Rühren bei großer Hitze fast vollständig einkochen lassen. Dann Gemüsebrühe zufügen, aufkochen und bei kleinster Hitze 20 Minuten unter häufigem Rühren köcheln lassen.

5.
Lammsteaks auf Graupenrisotto Zubereitung Schritt 5

Inzwischen die Schalotten schälen und der Länge nach halbieren.

6.
Lammsteaks auf Graupenrisotto Zubereitung Schritt 6

Schalotten in einer schweren Bratpfanne mit 1 TL Öl mischen. Salzen, pfeffern und bei mittlerer Hitze rundum anbraten. Zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 20 Minuten schmoren, dabei mehrmals umrühren.

7.
Lammsteaks auf Graupenrisotto Zubereitung Schritt 7

Morcheln ausdrücken und mit den vorbreiteten Gemüsewürfeln zu den Graupen geben. Noch weitere 15-20 Minuten garen.

8.
Lammsteaks auf Graupenrisotto Zubereitung Schritt 8

Das restliche Öl in einer zweiten Pfanne erhitzen. Lammsteaks abspülen, trockentupfen, salzen, pfeffern und darin von beiden Seiten scharf anbraten. Dann die Steaks auf ein Backblech geben und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2-3) 15-20 Minuten garen.

9.
Lammsteaks auf Graupenrisotto Zubereitung Schritt 9

Steaks aus dem Backofen nehmen, in Alufolie wickeln und 5 Minuten ruhen lassen.

10.
Lammsteaks auf Graupenrisotto Zubereitung Schritt 10

Johannisbeersaft und Johannisbeergelee zu den Schalotten geben und bei mittlerer Hitze sirupartig einkochen lassen.

11.

Parmesan reiben und mit dem Frischkäse unter die Graupen rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Lammsteaks in Scheiben schneiden, mit den Schalotten und dem Graupenrisotto auf Tellern anrichten und servieren.

 
Super lecker! Habe allerdings die Garzeiten insbesondere für das Lamm um einiges zurückgeschraubt, weil ich das Fleisch gerne rosa mag. Statt der Morcheln habe ich Herbsttrompeten genommen. Ganz tolle Idee mit den Graupen!!