1
Drucken
1

Linseneintopf mit Rettich auf indische Art

Linseneintopf mit Rettich auf indische Art
15 min
Zubereitung
1 h 10 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1
Die Mungbohnen in einem Sieb unter fließendem Wasser waschen, dann mit Wasser bedeckt 30 Minuten einweichen. Abtropfen lassen. Den Rettich schälen und fein reiben. Die Chilischote waschen und in dünne Ringe schneiden. Die Mungbohnen mit dem Rettich, Kurkuma und 500 ml Wasser ca. 20 Minuten kochen, bis die Bohnen weich sind.
2
Währenddessen Ghee in einer großen Pfanne erhitzen, die Chili, Nelken, Kreuzkümmel, Lorbeer und Ingwer kurz mitschwitzen. Das gekochte Dal zugeben, bei Bedarf noch etwas Wasser zufügen und 4 – 5 Minuten simmern lassen. Mit Salz und Cayennepfeffer abgeschmeckt servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare

 
Es schmeckt köstlich, auch im Thermomix zubereitet. Ich hab rote Linsen statt gelber Mungobohnen genommen, trotzdem köstlich :-)

Top-Deals des Tages

Wenko 1180992500 Bügeltischbezug Universal Keramik Floral Rot - Hightech Hitzereflexion, Easy Glide, Universalgröße für S bis XXL, Baumwolle, Mehrfarbig
VON AMAZON
Preis: 19,99 €
16,11 €
Läuft ab in:
Messingdraht, Basteldraht, Draht, Messing, Floristendraht
VON AMAZON
3,86 €
Läuft ab in:
Silberdraht mit Kupferkern, 0,8 mm, 6 m
VON AMAZON
4,00 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages