Linseneintopf mit Rettich auf indische Art

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Linseneintopf mit Rettich auf indische Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
53
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien53 kcal(3 %)
Protein2 g(2 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,3 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,2 mg(2 %)
Vitamin K2,2 μg(4 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,2 mg(10 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure33 μg(11 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin1,1 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium359 mg(9 %)
Calcium28 mg(3 %)
Magnesium17 mg(6 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren2,4 g
Harnsäure14 mg
Cholesterin10 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g gelbe Mungobohnen
250 g weisser Rettich
1 TL Kurkuma
1 grüne Chilischote
1 EL Ghee
2 Nelken
½ Kreuzkümmel
1 Lorbeerblatt
1 TL frisch geriebener Ingwer
Salz
Cayennepfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RettichGheeIngwerKurkumaChilischoteNelke

Zubereitungsschritte

1.
Die Mungbohnen in einem Sieb unter fließendem Wasser waschen, dann mit Wasser bedeckt 30 Minuten einweichen. Abtropfen lassen. Den Rettich schälen und fein reiben. Die Chilischote waschen und in dünne Ringe schneiden. Die Mungbohnen mit dem Rettich, Kurkuma und 500 ml Wasser ca. 20 Minuten kochen, bis die Bohnen weich sind.
2.
Währenddessen Ghee in einer großen Pfanne erhitzen, die Chili, Nelken, Kreuzkümmel, Lorbeer und Ingwer kurz mitschwitzen. Das gekochte Dal zugeben, bei Bedarf noch etwas Wasser zufügen und 4 – 5 Minuten simmern lassen. Mit Salz und Cayennepfeffer abgeschmeckt servieren.
 
Es schmeckt köstlich, auch im Thermomix zubereitet. Ich hab rote Linsen statt gelber Mungobohnen genommen, trotzdem köstlich :-)