Clever naschen

Mohnkipferl

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Mohnkipferl

Mohnkipferl - Ein Klassiker mal anders, mit dem besonderen Etwas.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 2 h 25 min
Fertig
Kalorien:
61
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die kleinen blauen Mohnsamen liefern reichlich nervenstärkendes Magnesium, dass bei Stresssymptomen und Muskelbeschwerden Abhilfe schaffen kann. Außerdem fördern sie mit enthaltenen Ballaststoffen die Darmflora und bringen eine träge Verdauung in Schwung. Die Mandeln schützen dank ihrer wertvollen ungesättigten Fettsäuren das Herz und die Blutgefäße.

Die kleinen Mohnkipferl können Sie auch ganz einfach vegan herstellen: Verwenden Sie dazu anstelle der Butter eine pflanzliche Margarine und ersetzen Sie die Schlagsahne durch eine Sahnealternative auf Soja-, Reis- oder Haferbasis.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien61 kcal(3 %)
Protein1 g(1 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K0,3 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,3 mg(3 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure3 μg(1 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,3 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium28 mg(1 %)
Calcium22 mg(2 %)
Magnesium9 mg(3 %)
Eisen0,2 mg(1 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren2,2 g
Harnsäure5 mg
Cholesterin9 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
60
Zutaten
1 Vanilleschote
250 g Dinkelmehl Type 1050
75 g gemahlene Mandeln
75 g gemahlener Mohn
80 g Rohrohrzucker
220 g kalte Butter
3 EL Schlagsahne
Zubereitung

Küchengeräte

1 Schüssel, 1 Messer, 2 Backpapiere und etwas Frischhaltefolie

Zubereitungsschritte

1.

Vanilleschote längs halbieren und das Mark heraus schaben. Mehl mit Mandeln, Mohn, Zucker, Butter in Flöckchen, Sahne und Vanillemark auf der Arbeitsfläche rasch zu einem glatten Teig verkneten.

2.

Den Teig in 4 Portionen teilen und auf bemehlter Arbeitsfläche zu Rollen (2-3 cm Ø) formen. In Frischhaltefolie wickeln und 1 Stunde kühl stellen.

3.

Teigrollen in 12-15 Stücke schneiden. Daraus Kipferl formen und mit etwas Abstand zueinander auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160° C, Gas: Stufe 2) etwa 12 Minuten goldgelb backen.

4.

Mit Backpapier vom Blech ziehen und auf einem Gitter oder Rost auskühlen lassen.