EatSmarter Exklusiv-Rezept

Paksoi aus der Pfanne

mit süß-scharfer Sauce
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Paksoi aus der Pfanne

Paksoi aus der Pfanne - Knackiges Gemüse mit süßlicher Schärfe, blitzschnell zubereitet

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
130
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die kalorienarme Beilage Pak Choi enthält jede Menge Folsäure – mehr als die Hälfte des Tagesbedarfs. Das Vitamin der B-Gruppe ist unverzichtbar für die Bildung neuer Zellen – und daher auch besonders wichtig in der Schwangerschaft.

Bei der Wahl der Sojasauce sollten Sie sich das Etikett genau anschauen. Eine gute Sojasauce enthält wenige und natürliche Zutaten, wie Sojabohnen, Wasser und Salz. Außerdem sollte sie ohne Geschmacksverstärker oder Konservierungsstoffe hergestellt sein.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien130 kcal(6 %)
Protein5 g(5 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe6,5 g(22 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4 mg(33 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,3 mg(19 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure258 μg(86 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin3,8 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C82 mg(86 %)
Kalium532 mg(13 %)
Calcium133 mg(13 %)
Magnesium45 mg(15 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren0,9 g
Harnsäure91 mg
Cholesterin0 mg
Automatic
Vitamin A1,8 mg(225 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E7,7 mg(64 %)
Vitamin K2,3 μg(4 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin4,4 mg(37 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure92 μg(31 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin2,6 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C130 mg(137 %)
Kalium1.164 mg(29 %)
Calcium312 mg(31 %)
Magnesium248 mg(83 %)
Eisen8,3 mg(55 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren0,7 g
Harnsäure174 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
2
Zutaten
600 g
Baby Pak Choi (10 Baby-Paksoi)
1
½
2 EL
1 EL
1 EL
1 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Baby Pak ChoiHonigSojasauceÖlChilischoteZitrone
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Pfanne, 1 kleine Schüssel, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel

Zubereitungsschritte

1.
Paksoi aus der Pfanne Zubereitung Schritt 1

Pak Choi putzen, dabei die Außenblätter entfernen und die Stielansätze etwas abschneiden. Pak Choi waschen und trockenschütteln.

2.
Paksoi aus der Pfanne Zubereitung Schritt 2

Chilischote längs halbieren, entkernen, waschen und fein hacken. Aus der Zitrone 1 EL Saft auspressen.

3.
Paksoi aus der Pfanne Zubereitung Schritt 3

Fischsauce, Sojasauce, Honig, Zitronensaft und 2 EL Wasser verrühren.

4.
Paksoi aus der Pfanne Zubereitung Schritt 4

Das Öl in einer Pfanne oder in einem Wok erhitzen. Pak Choi darin bei starker Hitze 2 Minuten unter Rühren braten.

5.
Paksoi aus der Pfanne Zubereitung Schritt 5

Chili dazugeben und sehr kurz mitbraten.

6.
Paksoi aus der Pfanne Zubereitung Schritt 6

Gemüse mit der Sauce ablöschen. Die Hitze reduzieren und das Gemüse noch 1 Minute zugedeckt garen lassen. Sofort servieren.

 
Ich war auch zunächst skeptisch.. und nachher umso begeisterter. Wirklich sehr lecker! Vielen Dank für das einfache und sehr schnelle Rezept! Ideal für eine kurze Mittagspause. Als Vegetarier habe ich die Fischsauce weggelassen und statt Honig habe ich Apfelsüße verwendet.
 
Ich hätte nie gedacht, dass das so gut schmeckt! Habe mir 2 Stück gekauft, also keine Babys und die Menge der Soße etwas variiert, war ein leckeres Mittagessen!
 
Der Paksoi schmeckt herrlich aromatisch. Ich habe dazu ein Stück Dorsch gedünstet und es hat super gut geschmeckt. Sehr zu empfehlen!