Pfannkuchen mit Pilzfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pfannkuchen mit Pilzfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
4
Für die Pfannkuchen
200 g
400 ml
3
1 Prise
Butter zum Braten
Für die Füllung
1
500 g
3 EL
3 EL
100 g
Frischkäse Doppelrahmstufe
1 Prise
2 EL
Blüten zum Bestreuen

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl mit etwas Milch und Salz glatt rühren, die Eier zugeben und gut unterschlagen, soviel Mich unterrühren, dass ein glatter Teig entsteht. Den Teig 30 Minuten ruhen lassen. Anschließend aus dem Teig in heißer Butter nacheinander etwa 8 Pfannkuchen backen.
2.
Für die Füllung die Zwiebel schälen, sehr fein hacken. Die Pilze putzen, Stiele etwas zurück schneiden. Die Steilabschnitte sehr fein hacken. Beides in heißem Butterschmalz anschwitzen, die Pilze untermengen und so lange braten bis die Flüssigkeit fast völlig verdampft ist. Brühe zufügen und den Frischkäse zugeben, einrühren. Mit Steinpilzpulver abschmecken. Je zwei Pfannkuchen auf einem vorgewärmten Teller anrichten, die Füllung jeweils auf den oberen verteilen und mit Schnittlauch und Blüten garnieren. Mit wenig Salz bestreut servieren.