Clever naschen

Pfannküchlein mit Blaubeeren

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Pfannküchlein mit Blaubeeren

Pfannküchlein mit Blaubeeren - Poffertjes mal anders

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
56
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Durch das Fruchtkompott kommt Myrtillin aus den Heidelbeeren zu den Pfannküchlein. Dieses sorgt für eine gute Elastizität der Blutgefäße und wirkt so vorbeugend gegen Herz- und Kreislauferkrankungen. Zugleich wirkt es antioxidativ und schützt so unsere Körperzellen vor freien Radikalen.

Sie können die Pfannküchlein auch in einer normalen Pfanne backen. Hierfür jeweils 2 Teelöffel Teig in die Pfanne geben und kleine Pfannkuchen backen. Anstelle der Heidelbeeren können Sie auch anderen Beeren Ihrer Wahl verwenden. Erdbeeren passen zum Beispiel auch sehr gut. Diese putzen, waschen und in Stücke schneiden.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien56 kcal(3 %)
Protein1 g(1 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker3,1 g(12 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K2,7 μg(5 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,4 mg(3 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure6 μg(2 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1,4 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium43 mg(1 %)
Calcium18 mg(2 %)
Magnesium5 mg(2 %)
Eisen0,3 mg(2 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren0,4 g
Harnsäure6 mg
Cholesterin12 mg

Zutaten

für
20
Zutaten
50 g
2 EL
300 g
100 g
1 TL
1 Msp.
½ TL
200 ml
1
1 EL
1 EL
Puderzucker aus Rohrohrzucker
Zubereitung

Küchengeräte

1 beschichtete Pfanne (für Pfannküchlein), 1 Topf, 1 Schüssel

Zubereitungsschritte

1.

Für die Blaubeeren 35 g Zucker mit Stärke und 250 ml  Wasser in einem Topf verrühren. Heidelbeeren verlesen, waschen, trocken tupfen und zufügen und unter gelegentlichem Rühren aufkochen lassen. Abgedeckt von der Hitze nehmen und auskühlen lassen.

2.

Für den Pfannkuchenteig Mehl mit restlichem Zucker, Backpulver, Vanille und Salz in einer Schüssel gut vermengen. Milch einrühren bis ein dickflüssiger Teig entstanden ist. Ei verquirlen, zufügen und unterrühren.

3.

Zum Ausbacken eine Pfannkuchenpfanne (Poffertjespfanne), auf mittlerer Hitze erhitzen und mit Öl auspinseln. Jeweils ein wenig Teig in die Mulden füllen und 1–2 Minuten goldbraun anbacken lassen. Anschließend wenden und auch auf der zweiten Seiten goldbraun zu Ende backen. Aus der Pfanne nehmen und auf diese Weise alle Pfannküchlein ausbacken.

4.

Pfannküchlein mit Puderzucker bestauben und mit den Blaubeeren servieren.