Clean-Eating-Rezept

Reis-Shakshuka mit Oliven

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Reis-Shakshuka mit Oliven

Reis-Shakshuka mit Oliven - Dieser Clean-Eating-Klassiker kommt immer wieder gut an. Foto: Marieke Dammann

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
367
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Spinat, das grüne Blattgemüse, liefert uns reichlich beruhigendes Kalium und immunstärkendes Zink. Naturreis sorgt dank der darin enthaltenen Ballaststoffe für eine lange anhaltende Sättigung.

Wer möchte, kann den Spinat auch durch anderes grünes Blattgemüse ersetzen, zum Beispiel durch Mangold oder Grünkohl.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien367 kcal(17 %)
Protein16 g(16 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate42 g(28 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7 g(23 %)
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E9,3 mg(78 %)
Vitamin K117,9 μg(197 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin9,6 mg(80 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure170 μg(57 %)
Pantothensäure2,8 mg(47 %)
Biotin27,2 μg(60 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C71 mg(75 %)
Kalium1.849 mg(46 %)
Calcium162 mg(16 %)
Magnesium125 mg(42 %)
Eisen5,5 mg(37 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren2,9 g
Harnsäure189 mg
Cholesterin198 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
120 g
1
rote Zwiebel
1
2 EL
100 g
Spinat (2 Handvoll)
500 g
¼ TL
½ TL
2 EL
85 g
schwarze Oliven
4
100 g
10 g
Petersilie (0.5 Bund)

Zubereitungsschritte

1.

Reis mit 250 ml kochendem Salzwasser bei kleiner Hitze zugedeckt 25–30 Minuten garen. Vom Herd nehmen, auflockern und 5 Minuten quellen lassen.

2.

Inzwischen Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin 2 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten. Spinat waschen, trocken schütteln, in die Pfanne geben und zusammenfallen lassen. Passierte Tomaten zugeben und bei kleiner Hitze 5 Minuten garen.

3.

Gekochten Reis zugeben, unterrühren und mit Chiliflocken, Kreuzkümmel, Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Oliven abtropfen lassen und in die Pfanne geben.

4.

Tomatenmasse glatt streichen, 4 kleine Mulden formen und jeweils 1 Ei hineinschlagen. Pfanne zudecken und bei kleiner Hitze 20 Minuten garen, bis die Eier gar sind.

5.

Inzwischen Kirschtomaten waschen, putzen und halbieren. 5 Minuten vor Garzeitende in die Pfanne geben. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter grob hacken und Shakshuka damit garnieren.