5-Zutaten-Küche

Rösti mit Champignons und Käse überbacken

5
Durchschnitt: 5 (5 Bewertungen)
(5 Bewertungen)
Rösti mit Champignons und Käse überbacken

Rösti mit Champignons und Käse überbacken - Klassisches Pfannengericht mal auf eine andere Art: Hier wird jeder Geschmack getroffen!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
385
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Verschiedene B-Vitamine aus den Champignons sorgen für gute Nerven, ein gutes Gedächtnis, guten Schlaf und eine ausgeglichene Stimmung. Das Vitamin B3 (Niacin) im Speziellen ist an der Energiegewinnung beteiligt und für die optimale Funktion von Muskeln und Nervensystem hilfreich.

Dieses Gericht ist auch leicht als vegane Variante zu zaubern: Lediglich der Bergkäse wird ersetzt oder weggelassen. Stattdessen könnte eine zweite Gemüsesorte, wie in feine Streifen geschnittene Paprika, eingesetzt werden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien385 kcal(18 %)
Protein18 g(18 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D2,6 μg(13 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K54,4 μg(91 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin12,7 mg(106 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure77 μg(26 %)
Pantothensäure3,6 mg(60 %)
Biotin21,8 μg(48 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C55 mg(58 %)
Kalium1.355 mg(34 %)
Calcium392 mg(39 %)
Magnesium78 mg(26 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod42 μg(21 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren6,9 g
Harnsäure113 mg
Cholesterin21 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg festkochende Kartoffeln
Salz
Pfeffer
3 Frühlingszwiebeln
500 g kleine Champignons
4 EL Olivenöl
6 Scheiben Bergkäse
10 g glatte Petersilie (0.5 Bund)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelChampignonBergkäseOlivenölPetersilieSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Kartoffeln schälen, waschen und grob raspeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Pilze putzen, halbieren oder vierteln. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Pilze darin kurz und kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Frühlingszwiebeln zugeben, kurz mitbraten. Pilze beiseitestellen.

2.

Restliches Öl in einer weiteren Pfanne erhitzen und darin aus der Kartoffelmasse 12 kleine Rösti knusprig braten. Fertige Rösti auf ein Backblech legen. Pilze darauf verteilen, jeweils 1/2 Käsescheibe darauflegen und mit Pfeffer würzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C; Gas: Stufe 3) 10–15 Minuten gratinieren. Inzwischen Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken. Die fertigen Rösti damit bestreuen und servieren.

 
Ganz wunderbares Rezept, wenn es zwischendurch mal etwas deftiger sein soll. Das Rezept wird auf jeden Fall wiederholt.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite