EatSmarter Exklusiv-Rezept

Schinken-Spinat-Röllchen

mit Sesamsauce und Minze
3.666665
Durchschnitt: 3.7 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Schinken-Spinat-Röllchen

Schinken-Spinat-Röllchen - Gut gerollt: ein Hauch Asien, ein bisschen Orient – kombiniert mit Lachsschinken

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
170
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Rund die Hälfte des Tagesbedarfs an Vitamin B1 versteckt sich in den kleinen, kalorienarmen Feinschmeckerrollen. Da der Körper für dieses Vitamin nur geringe Speichermöglichkeiten besitzt, sind wir auf eine besonders regelmäßige Zufuhr angewiesen.

Die schnellen Rollen lassen sich bestens vorbereiten und machen sich gut als leichte, proteinreiche Abendmahlzeit. Wenn der Appetit größer ist, servieren Sie Sesam-Fladenbrot dazu.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien170 kcal(8 %)
Protein14 g(14 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5 mg(42 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure53 μg(18 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin8,9 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium534 mg(13 %)
Calcium186 mg(19 %)
Magnesium88 mg(29 %)
Eisen4,5 mg(30 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren1,7 g
Harnsäure134 mg
Cholesterin26 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 EL
300 g
1
1
1 Stück
Ingwer (ca. 2 cm)
1 EL
5 EL
200 g
Lachsschinken (in dünnen Scheiben)
½
2 Stiele
1 EL
2 EL
klassische Gemüsebrühe
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlattspinatIngwerSesamÖlMinzeZwiebel
Zubereitung

Küchengeräte

1 Esslöffel, 1 Teller, 1 kleine Pfanne, 1 kleines Messer, 1 großes Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 große beschichtete Pfanne, 1 kleine Schüssel, 1 Salatschleuder, 1 Holzlöffel, 1 Frischhaltefolie, 1 Zitronenpresse

Zubereitungsschritte

1.
Schinken-Spinat-Röllchen Zubereitung Schritt 1

Sesam in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Auf einen Teller geben.

2.
Schinken-Spinat-Röllchen Zubereitung Schritt 2

Spinat putzen, waschen, trockenschleudern und grob zerpflücken.

3.
Schinken-Spinat-Röllchen Zubereitung Schritt 3

Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und jeweils fein würfeln.

4.
Schinken-Spinat-Röllchen Zubereitung Schritt 4

Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Zwiebel-, Knoblauch- und Ingwerwürfel zugeben und etwa 2 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten. Spinat zugeben und kurz andünsten, bis er zusammenfällt. 2 EL Teriyaki-Sauce untermischen.

5.
Schinken-Spinat-Röllchen Zubereitung Schritt 5

Die Arbeitsfläche mit Klarsichtfolie auslegen. Schinkenscheiben nebeneinander darauflegen. Je 1 EL Spinat auf die untere Hälfte der Schinkenscheiben geben und den Schinken aufrollen. Die Schinkenröllchen schräg halbieren und auf Tellern anrichten.

6.
Schinken-Spinat-Röllchen Zubereitung Schritt 6

Zitronenhälfte auspressen. Minze waschen, trockenschütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken.

7.
Schinken-Spinat-Röllchen Zubereitung Schritt 7

Tahini-Paste, restliche Teriyaki-Sauce und Gemüsebrühe verrühren. Minze untermischen und die Sauce mit etwas Zitronensaft abschmecken. Die Schinken-Spinat-Röllchen mit der Sauce beträufeln und mit Sesam bestreuen.

Video Tipps

Wie Sie Spinat perfekt putzen und waschen
Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie frische Ingwerwurzel ganz einfach schälen
 
Hab ich neulich als Buffetbeitrag mitgebracht. Alle waren begeistert und die Röllchen ratzfatz weggegessen. Ist aber auch wirklich eine ausgesprochen leckere Kombination der Spinat mit dem Lachsschinken und der asiatisch angehauchten Sauce dazu!!
 
Schnell gerollt und echt lecker!