Schweinegulasch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinegulasch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 45 min
Fertig
Kalorien:
689
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien689 kcal(33 %)
Protein42 g(43 %)
Fett42 g(36 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe6,6 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E5 mg(42 %)
Vitamin K38,4 μg(64 %)
Vitamin B₁2,2 mg(220 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin20,6 mg(172 %)
Vitamin B₆1,5 mg(107 %)
Folsäure150 μg(50 %)
Pantothensäure2,8 mg(47 %)
Biotin22,6 μg(50 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C177 mg(186 %)
Kalium1.858 mg(46 %)
Calcium120 mg(12 %)
Magnesium124 mg(41 %)
Eisen6,3 mg(42 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink8,2 mg(103 %)
gesättigte Fettsäuren18,3 g
Harnsäure375 mg
Cholesterin162 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g Schweinegulasch
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL Butterschmalz
2 EL Tomatenmark
2 EL Paprikapulver scharf
400 g passierte Tomaten
600 ml Fleischbrühe
600 g festkochende Kartoffeln
Salz
1 EL Kümmel
2 rote Paprikaschoten
200 g grüne Bohnen
100 g saure Sahne
1 Prise Zucker
Pfeffer aus der Mühle
2 Stiele Oregano
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Gulasch abbrausen und trocken tupfen, falls nötig in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und klein würfeln. Beides in einem heißen Topf im Schmalz glasig anschwitzen. Das Fleisch zugeben und rundherum anbraten. Das Tomatenmark untermischen und mit dem Paprikapulver bestreuen. Die Tomaten ergänzen und die Brühe angießen. Etwa 1 Stunde leise köcheln lassen. Zwischendurch rühren und nach Bedarf Brühe ergänzen.
2.
Währenddessen die Kartoffeln schälen, waschen und in Stücke schneiden. In Salzwasser mit dem Kümmel ca. 15 Minuten garen.
3.
Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und in kleine Würfel schneiden. Die Bohnen waschen, putzen und zusammen mit der Paprika zum Gulasch geben. Weitere 10-15 Minuten fertig garen. Von der Hitze nehmen, die Hälfte der sauren Sahne unterrühren und mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken.
4.
Das Gulasch auf Schüsseln verteilen und mit der übrigen sauren Sahne garnieren. Mit abgezupftem Oregano bestreuen und mit den abgegossenen Kartoffeln servieren.