Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
Pinterest
Frisch gebacken

Süße Aprikosenbrötchen

3.75
Durchschnitt: 3.8 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Süße Aprikosenbrötchen

Süße Aprikosenbrötchen - Bei diesen leckeren und herrlich duftenden Brötchen gibt es morgens garantiert kein Nein

Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
253
kcal
Brennwert
Health Score
Health Score
7 / 10
Gesund, weil
Smarter Tipp
Nährwerte

Die Brötchen bringen verschiedene mehrfach ungesättigte Fettsäuren in einer günstigen Kombination sowie reichlich Beta-Carotin auf den Frühstückstisch. Und sind weich und süß: Das mögen nicht nur die ganz Kleinen.

Zur Abwechslung: 100 Gramm Rosinen oder 40 Gramm kleingehackte Schokolade zufügen. Wenn es pikant sein soll, den Honig weglassen und feingehackte getrocknete Tomaten und etwas Pizzagewürz unterkneten.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien253 kcal(12 %)
Protein6 g(6 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe4,5 g(15 %)
2 Brötchen enthalten
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,5 mg(21 %)
Vitamin B₆0,2 mg(17 %)
Folsäure40 μg(13 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin7,4 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium468 mg(12 %)
Calcium40 mg(4 %)
Magnesium53 mg(18 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink1,5 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren0,7 g
Harnsäure60 mg
Cholesterin0 mg
Rezeptentwicklung: EAT SMARTER
6
Drucken
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 6 Portionen (à 2 Brötchen)
150 ml
2 EL
3 EL
6
getrocknete, weiche Aprikosen (Soft-Aprikosen; ca. 100 g)
150 g
Mehl Type 1050
100 g
½ Päckchen
1 Prise
Einkaufsliste drucken

Das Video zum Rezept

Zubereitung

Küchengeräte

1 Esslöffel, 1 kleiner Topf, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Rührschüssel, 1 Handmixer, 1 Küchentuch, 1 Backblech, 1 Backpapier, 1 Pinsel, 1 Kuchengitter

Zubereitungsschritte

Schritt 1/6
Süße Aprikosenbrötchen Zubereitung Schritt 1

Möhrensaft in einem kleinen Topf erwärmen, den Honig darin auflösen und das Öl unterrühren. Die Aprikosen klein hacken.

Schritt 2/6
Süße Aprikosenbrötchen Zubereitung Schritt 2

Mehl, Haferflocken und Hefe in einer Rührschüssel mischen. Lauwarme Möhrensaftmischung, Aprikosen und Salz dazugeben.

Schritt 3/6
Süße Aprikosenbrötchen Zubereitung Schritt 3

Alles mit den Knethaken eines Handmixers verkneten, bis der Teig elastisch ist, eventuell etwas mehr Flüssigkeit zugeben (der Teig quillt noch nach). Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort etwa 30 Minuten gehen lassen.

Schritt 4/6
Süße Aprikosenbrötchen Zubereitung Schritt 4

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den auf ungefähr doppelte Größe aufgegangenen Teig nochmals gut durchkneten. Die Arbeitsfläche und die Hände leicht mit Mehl bestäuben und den Teig zu einer dicken Rolle formen.

Schritt 5/6
Süße Aprikosenbrötchen Zubereitung Schritt 5

12 gleich große Portionen von der Rolle abschneiden und zu runden Brötchen formen. Auf das Backblech legen und nochmals 15 Minuten gehen lassen.

Schritt 6/6
Süße Aprikosenbrötchen Zubereitung Schritt 6

Die Brötchen mit etwas Wasser bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) auf der mittleren Schiene 12-15 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Kommentare

 
Sowas von lecker! Bin die ganze Zeit auf der Suche nach Snacks für meinen Kleinen ohne Zucker, die ich in den Kindi mitgeben kann. Super einfach und so lecker! Und wirklich keiner hat geglaubt, das kein Zucker drin ist :-) Dankeschön fürs Rezept!
 
....sind leider gar nicht gut geworden, total teigig obwohl sie außen schon leicht braun waren. Konnte man nicht essen.
 
Hallo! Ich würde die Aprikosenbrötchen gerne mal ausprobieren, aber habe noch ein paar Fragen! Kann ich als Mehl auch Roggen- oder Dinkelvollkornmehl verwenden? Und wie groß sind die fertigen Brötchen am Ende? So groß wie Brötchen wie vom Bäcker oder sehr klein..? Mfg EAT SMARTER sagt. Vollkornmehle benötigen bei der Teigherstellung mehr Flüssigkeit. Dies müssen Sie berücksichtigen. Auch werden die Brötchen dann etwas fester, was Kinder meist nicht so gerne mögen. Zur Größe: Sie sind kleiner als normale Bäckerbrötchen.
 
sehr gut, wird bei uns ins feste Programm aufgenommen, die ganze Familie ist begeistert, auch mit einfrieren oder am nächsten Tag noch einmal aufbacken ein Genuss, wir mögen sie auch kalt und geben die Brötchen mit in den Kindergarten und ich nehme sie mit zur Arbeit, da tut eine kleine süße Pause auch sehr gut ;-)
 
Liest sich sehr lecker, allerdings 2Std vor dem Frühstück anfangen? Gibt es die Möglichkeit die Teigrohlinge einzufrieren? Oder geht das durch die Hefe nicht? Vielen Dank für Ihre Hilfe, viele Grüße EAT SMARTER sagt: Backen Sie die Brötchen einen Tag vorher und wärmen Sie sie am Folgetag morgens einfach im Backofen auf. Backofen auf 150 Grad vorheizen, dann ausschalten und die Brötchen zum Erwärmen reinschieben. Sie können die Brötchen auch einfrieren, auftauen und dann erwärmen. Sie sind von Hause aus eher weich, nicht gewohnt knusprig.
 
gelingt sehr leicht brötchen haben nen schicken gelbton und sind lecker, wenn auch recht süß... aber sie sind ja auch in erster linie für kinder gedacht ;-) weitere variationen möglich mit geriebenem apfel oder geraspelten möhren

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Elepawl 8 Stück Einstellbare Schuhregale, Verstellbarer Schuhstapler/Schuhhalter Set, Schuh Organizer Kunststoff Speicherplatz sparen
VON AMAZON
11,89 €
Läuft ab in:
Deconovo Verdunkelungsvorhang mit Oesen 140x175 und 140x245 Foliedruck 2er Set
VON AMAZON
27,19 €
Läuft ab in:
Life4u Fruit Infuser Tee Flasche Glas Teebereiter Trinkflasche mit Sieb und Bambus Deckel 500ml
VON AMAZON
20,39 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages