Deftiges Diät-Rezept

Tomatensuppe mit Hähnchenbrust und Gemüse

5
Durchschnitt: 5 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Tomatensuppe mit Hähnchenbrust und Gemüse

Tomatensuppe mit Hähnchenbrust und Gemüse - Eine Suppe die Ihre ganze Familie lieben wird - frisch, leicht und köstlich!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
284
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Diese Suppe ist ein idealer Mix aus frischem Gemüse mit reichlich Vitaminen, Hülsenfrüchte und Kartoffeln die uns sättigen sowie Hühnchen mit wichtigem Eiweiß und Eisen. Zudem sind reichlich Ballaststoffe im Topf, die die Verdauung anregen und lange satt machen.

Ersetzen Sie die Geflügelbrühe durch Gemüsebrühe und lassen das Hähnchenfleisch weg, erhalten Sie ein genauso leckeres veganes Gericht. Dabei können Sie die Menge der Hülsenfrüchte erhöhen oder statt dem Hähnchen Tofu oder Pilze verwenden. Sie können auch getrocknete Kichererbsen verwenden. Diese über Nacht in Wasser einweichen und anschließend 40 bis 50 Minuten weich kochen. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien284 kcal(14 %)
Protein27 g(28 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe8 g(27 %)
Vitamin A1,5 mg(188 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,6 mg(38 %)
Vitamin K37,5 μg(63 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin17 mg(142 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure89 μg(30 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin9,7 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C170,9 mg(180 %)
Kalium1.007,3 mg(25 %)
Calcium85,7 mg(9 %)
Magnesium67,6 mg(23 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod6,7 μg(3 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren2,6 g
Harnsäure219,7 mg
Cholesterin79,3 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
600 ml
2
200 g
mehligkochende Kartoffeln
2
200 g
Kichererbsen (Dose; Abtropfgewicht)
4
250 g
1
1 TL
10 g
Petersilie (0.5 Bund)
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Tomaten mit Brühe in einem Topf aufkochen. Währenddessen Möhren und Kartoffeln schälen und klein würfeln. Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen und in Würfel schneiden. Kichererbsen abbrausen und abtropfen lassen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Hähnchen abspülen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. Alles zusammen zur Suppe geben, mit Salz und Chili würzen und unter gelegentlichem Rühren etwa 15 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen.

2.

Inzwischen Zitrone auspressen und ca. 2 EL Saft zusammen mit Honig zur Suppe geben. Petersilie waschen, trocken schütteln, fein hacken und vor dem Servieren die Suppe damit bestreuen.

Zubereitungstipps im Video