EatSmarter Exklusiv-Rezept

Überbackene Schnittbohnen

mit Chili-Bröseln und Haselnüssen
4.666665
Durchschnitt: 4.7 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Überbackene Schnittbohnen

Überbackene Schnittbohnen - Schnittbohnen - Eine vegetarische Gemüsebeilage mit Biss

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
260
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Grüne Bohnen sind reich an Eiweiß, Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen. Sie machen lange satt, kurbeln die Verdauung an und schützen die Gefäße. Das Topping aus Bröseln und Haselnüssen liefert zusätzlich wertvolle Fettsäuren und Vitamin E.

Essen Sie Kartoffeln zum Bohnengemüse. Die Knollen enthalten viele komplexe Kohlenhydrate, außerdem reichlich Vitamin C und Kalium. Am besten mit Schale garen, damit keine Nährstoffe ins Kochwasser ausschwemmen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien260 kcal(12 %)
Protein7 g(7 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8 g(27 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5 mg(42 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,7 mg(23 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure63 μg(21 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin15,6 μg(35 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C29 mg(31 %)
Kalium521 mg(13 %)
Calcium164 mg(16 %)
Magnesium73 mg(24 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren2,2 g
Harnsäure105 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
400 g
½
1
kleine getrocknete Chilischote
2 EL
2 EL
25 g
2 Stiele
1
Saisonale Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Auflaufform, 1 Schüssel, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Sieb, 1 Pinsel, 1 Zitronenpresse

Zubereitungsschritte

1.
Überbackene Schnittbohnen Zubereitung Schritt 1

Schnittbohnen putzen, waschen und in kochendem Salzwasser 6 Minuten garen, abgießen und kalt abschrecken.

2.
Überbackene Schnittbohnen Zubereitung Schritt 2

Inzwischen Zitrone auspressen und Chilischote zerbröseln. Chili mit Semmelbröseln, Olivenöl und 2 TL Zitronensaft in einer Schüssel verrühren.

3.
Überbackene Schnittbohnen Zubereitung Schritt 3

Haselnüsse grob hacken. Petersilie waschen und trockenschütteln, die Blättchen abzupfen und grob hacken.

4.
Überbackene Schnittbohnen Zubereitung Schritt 4

Knoblauch schälen und hacken.

5.
Überbackene Schnittbohnen Zubereitung Schritt 5

Nüsse, Petersilie und Knoblauch unter die Brösel mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

6.
Überbackene Schnittbohnen Zubereitung Schritt 6

Eine Auflauffom eventuell leicht fetten.

7.
Überbackene Schnittbohnen Zubereitung Schritt 7

Schnittbohnen hineinlegen und die Bröselmischung darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C, Gas: Stufe 3) auf der mittleren Schiene etwa 12 Minuten backen.

Zubereitungstipps im Video
 
Probiert mal die gezupften Blätter von frischen Bohnenkraut neben der Petersilie mit dazu zu nehmen! Lecker!
 
Ich habe keine Schnittbohnen bekommen und habe deshalb tiefkühl Erbsen genommen. Einfach klasse, die Nüsse und die scharfen Brösel sind wirklich toll!