Backen mit Vollkorn

Weihnachtlicher Bananenkuchen

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Weihnachtlicher Bananenkuchen

Weihnachtlicher Bananenkuchen - Schneller Kuchen für gemütliche Adventssonntage mit der ganzen Familie!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
304
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Bananen als Nervennahrung, enthaltenes Magnesium macht es möglich. Der Mineralstoff lässt unsere Nerven entspannen. Auch Kalium hilft bei Stress, da es wichtig für die Übertragung von Reizen ist. Die gemahlenen Mandeln sind wahre Alleskönner. Sie stecken voller muskelstärkendem Eiweiß, knochenfestigendem Calcium,  Eisen für die Blutbildung und gesunden Fetten.

Sind Sie ein Schoko-Fan? - dann überziehen Sie den Kuchen mit einer Schokoladenglasur. Hierfür 100 Gramm Zartbitterschokolade mit 15 Gramm Kokosfett über einem Wasserbade schmelzen, kurz abkühlen lassen und den Kuchen damit übergießen. Je nach Belieben können Sie etwas Lebkuchengewürz oder Zimt mit in die Glasur geben. Der Kuchen eignet sich perfekt um überreife Bananen zu verwerten, diese schmecken zudem süßer. Je nach Geschmack und reife der Früchte können Sie den Reissirup reduzieren. Diesen können Sie übrigens auch duch Honig, Agavendicksaft oder Ahornsirup ersetzen.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien304 kcal(14 %)
Protein5 g(5 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker3,3 g(13 %)
Ballaststoffe2,6 g(9 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K1,6 μg(3 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2 mg(17 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure25 μg(8 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin5,9 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C5,1 mg(5 %)
Kalium263 mg(7 %)
Calcium24 mg(2 %)
Magnesium45,1 mg(15 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod2,8 μg(1 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren4,3 g
Harnsäure42 mg
Cholesterin64 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
12
Zutaten
75 g
3
1
75 g
1 TL
½ TL
Ceylon Zimt
½ TL
70 g
gemahlene Mandelkerne
180 g
60 ml
Milch (3,5 % Fett)
2
reife Bananen

Zubereitungsschritte

1.

Zimmerwarme Butter schaumig rühren, Eier einzeln unterrühren. Zitrone heiß abspülen, trocken reiben, Schale abreiben und Saft auspressen. Eine Messerspitze Zitronenabrieb und Reissirup zu dem Teig geben und mit Backpulver, Zimt, Lebkuchengewürz und Mandeln vermischtes Mehl sowie Milch nach und nach zügig unterrühren, so dass ein geschmeidiger, streichfähiger Teig entsteht.

2.

Kastenform falls erforderlich einfetten und mit gemahlenen Mandel ausstreuen. Bananen schälen, mit einer Gabel grob zerdrücken und mit 2 EL Zitronensaft vermengen. Unter den Teig heben und in die Kastenform füllen, glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2-3) etwa 45 Minuten goldbraun backen (Stäbchenprobe). Herausnehmen, auskühlen lassen, aus der Form lösen und in Scheiben geschnitten servieren.