EatSmarter Exklusiv-Rezept

Zitrusfrüchte in Gewürzsirup

mit frischer Minze
4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Zitrusfrüchte in Gewürzsirup

Zitrusfrüchte in Gewürzsirup - Hinreißend aromatisch und sensationell "schlank"

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
77
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Gesünder und figurfreundlicher kann man kaum naschen: Die Früchte sorgen für eine dicke Portion Vitamin C und enthalten kaum Kalorien; die aromastarken Gewürze liefern ätherische Öle und andere Stoffe, die den Abwehrkräften und dem Stoffwechsel guttun.

Wer auf den Geschmack gekommen ist, kann die feinen Früchte auf Vorrat zubereiten: In Schraubgläsern im Kühlschrank aufbewahrt, halten sie sich gut ein, zwei Tage.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien77 kcal(4 %)
Protein1 g(1 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,3 mg(3 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,5 mg(4 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure21 μg(7 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin1,6 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C57 mg(60 %)
Kalium240 mg(6 %)
Calcium40 mg(4 %)
Magnesium16 mg(5 %)
Eisen0,5 mg(3 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure23 mg
Cholesterin0 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K3,5 μg(6 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,8 mg(7 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure32 μg(11 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin1,8 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C85 mg(89 %)
Kalium333 mg(8 %)
Calcium68 mg(7 %)
Magnesium26 mg(9 %)
Eisen0,5 mg(3 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure37 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OrangeGrapefruitClementineAhornsirupZuckerMinze

Zutaten

für
4
Zutaten
1
1 EL
1 TL
brauner Zucker oder Vanillezucker
4
2
2
1 Stück
Zimtstange (ca. 2 cm)
300 g
rosa Grapefruit (1 rosa Grapefruit)
300 g
Orangen (2 Orangen)
160 g
Clementine (4 Clementinen)
1 Stiel
Produktempfehlung

Lassen Sie die Früchte ruhig etwas länger durchziehen, wenn Sie einen noch intensiveren Geschmack haben möchten.

Saisonale Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Zitronenpresse, 1 Messbecher, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 kleiner Topf, 1 Holzlöffel, 1 Schüssel, 1 feines Sieb

Zubereitungsschritte

1.
Zitrusfrüchte in Gewürzsirup Zubereitung Schritt 1

Zitrone halbieren, auspressen und den Saft mit 200 ml Wasser, Ahornsirup und Zucker in einen kleinen Topf geben.

2.
Zitrusfrüchte in Gewürzsirup Zubereitung Schritt 2

Kardamomkapseln mit einem Messer leicht zerdrücken. Zusammen mit Sternanis, Gewürznelken und Zimtstange in den Topf geben.

3.
Zitrusfrüchte in Gewürzsirup Zubereitung Schritt 3

Alles aufkochen und unter gelegentlichem Rühren bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten leicht kochen lassen.

4.
Zitrusfrüchte in Gewürzsirup Zubereitung Schritt 4

Inzwischen Grapefruit und Orangen so schälen, dass dabei auch alles Weiße entfernt wird. Die Fruchtfilets zwischen den Trennhäuten herausschneiden, dabei den Saft in einer Schüssel auffangen.

5.
Zitrusfrüchte in Gewürzsirup Zubereitung Schritt 5

Fruchtfilets zum aufgefangenen Saft geben. Clementinen schälen und die weiße Haut mit einem Messer vorsichtig abschaben. Clementinen in Spalten teilen und unter die übrigen Fruchtfilets heben.

6.
Zitrusfrüchte in Gewürzsirup Zubereitung Schritt 6

Den Gewürzsirup etwas abkühlen lassen, durch ein feines Sieb über die Früchte gießen und mindestens 10 Minuten ziehen lassen.

7.
Zitrusfrüchte in Gewürzsirup Zubereitung Schritt 7

Inzwischen die Minze waschen, trockenschütteln und Blättchen abzupfen. Über die Früchte streuen und servieren.

Zubereitungstipps im Video