Algen-Omelette

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Algen-Omelette
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
269
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien269 kcal(13 %)
Protein20 g(20 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,2 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D4,9 μg(25 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K15,2 μg(25 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin5,4 mg(45 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure154 μg(51 %)
Pantothensäure2,7 mg(45 %)
Biotin41,8 μg(93 %)
Vitamin B₁₂3,2 μg(107 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium274 mg(7 %)
Calcium125 mg(13 %)
Magnesium38 mg(13 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod25 μg(13 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren6,8 g
Harnsäure11 mg
Cholesterin663 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
12 Eier
50 ml Milch
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Butter zum Braten
2 Blätter Nori-Alge
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchNori-AlgeEiSalzPfefferButter

Zubereitungsschritte

1.
Die Eier verquirlen, mit Milch, Salz und Pfeffer würzen. Jeweils 1 Butterflöckchen in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Ei-Mischung darin leicht gebräunt zu 4 sehr dünnen Omeletts backen.
2.
Frischhaltefolie auf der Arbeitsfläche ausbreiten und die Omeletts darauf, leicht überlappend, zu einem Rechteck auslegen. Die Algenblätter passend zurechtschneiden und die Omeletts damit belegen. Mit Frischhaltefolie bedecken, leicht andrücken und 5 Minuten ziehen lassen.
3.
Die Abdeckung entfernen und die Omeletts mithilfe der Folie stramm zur Rolle wickeln. Den übrigen Algenverschnitt in dünne Streifen scheiden. Die Omelettrolle in Scheiben schneiden, auf Teller verteilen und mit den Algenstreifen garnieren.