Smart snacken

Avocado-Toast mit Koriander

und dazu ein scharfer Tomatensaft
4.666665
Durchschnitt: 4.7 (6 Bewertungen)
(6 Bewertungen)
Avocado-Toast mit Koriander

Avocado-Toast mit Koriander - Südlicher Verwöhnsnack: apart kombiniert, sanft und kräftig gewürzt

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 12 h
Fertig
Kalorien:
393
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Avocado wird auch "Butterfrucht" genannt, weil sie so angenehm "buttrig" schmeckt. Dank ihrer reichlich vorhandenen ungesättigten Fettsäuren und ihres hohen Vitamin-E–Gehalts kann sie zur Senkung der Cholesterinwerte beitragen und damit Kreislauf und Herz nützen.

Nur reife Avocados haben die unverwechselbare cremige Konsistenz, auf die Genießer wert legen. Da sie der besseren Lagerung wegen unreif in den Handel kommen, sind sie beim Kauf meistens noch ziemlich hart; sie reifen jedoch schnell nach. Wenn die Avocado auf leichten Druck nachgibt, ist sie genau richtig.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien393 kcal(19 %)
Protein5 g(5 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,5 g(15 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,6 mg(22 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure59 μg(20 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin12,9 μg(29 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C34 mg(36 %)
Kalium779 mg(19 %)
Calcium48 mg(5 %)
Magnesium64 mg(21 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren4 g
Harnsäure64 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomatensaftOlivenölLimetteSalzPfefferrote Zwiebel

Zutaten

für
2
Zutaten
4
300 ml
etwas Tabasco
schwarzer Pfeffer
1
½
2 EL
1
2 Scheiben
Sauerteig- Krustenbrot
etwas Koriander
Saisonale Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Schüssel, 2 kleine Schüsseln, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Zitronenpresse, 1 Toaster, 1 Eiswürfelschale, 1 Gabel

Zubereitungsschritte

1.
Avocado-Toast mit Koriander Zubereitung Schritt 1

Am Vortag Limetten auspressen, 8 EL Limettensaft mit 4 EL Wasser verrühren und im Eiswürfelbereiter zu Würfeln gefrieren.

2.
Avocado-Toast mit Koriander Zubereitung Schritt 2

Tomatensaft mit Worcestersauce, Tabasco, etwas Salz und Pfeffer verrühren. Zugedeckt kalt stellen.

3.
Avocado-Toast mit Koriander Zubereitung Schritt 3

Zwiebel schälen und fein würfeln. Zitrone auspressen. 1 EL Zitronensaft mit Salz, Pfeffer und den Zwiebelwürfeln verrühren. Olivenöl unterschlagen.

4.
Avocado-Toast mit Koriander Zubereitung Schritt 4

Avocado halbieren, Stein entfernen. Avocadofleisch mit einem Löffel aus den Schalen heben und in Spalten schneiden.

5.
Avocado-Toast mit Koriander Zubereitung Schritt 5

Avocado zu den Zwiebeln geben, vorsichtig mischen und 15 Minuten ziehen lassen.

6.
Avocado-Toast mit Koriander Zubereitung Schritt 6

Brot im Toaster oder unter dem heißen Ofengrill von beiden Seiten goldgelb rösten. Koriander waschen, trockenschütteln und die Blätter abzupfen.

7.
Avocado-Toast mit Koriander Zubereitung Schritt 7

Avocado auf die Brotscheiben geben und mit Koriander bestreuen.

8.
Avocado-Toast mit Koriander Zubereitung Schritt 8

Je 2 Limetten-Eiswürfel in 2 kleine Gläser geben und den Tomatensaft darübergießen. Zur Dekoration die Ränder der Gläser leicht anfeuchten und in Salz tauchen.

Zubereitungstipps im Video
 
Ein schönes Mittagessen. Ich trink mittags eh gerne einen Tomaten- oder Gemüsesaft und das Avocadobrot schmeckt sehr gut dazu. Die rohen Zwiebeln geben die richtige Würze.
 
Die Tomatensaftidee finde ich klasse. Schmeckt zusammen ganz wunderbar!