Gesundes Grundrezept

Baru-Dressing

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Baru-Dressing

Baru-Dressing - süß-säuerliches Salatdressing mit knackigen Nüssen. Foto: Iris Lange-Fricke

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,1 / 10
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
Kalorien:
92
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Das Olivenöl senkt mit seinen fast 80 Prozent ungesättigten Fettsäuren den Cholesterinspiegel und hat ebenso einen positiven Einfluss auf den Blutdruck. Dies senkt das Risiko für Herzinfarkte und Schlaganfälle. Auch die Baru Nüsse punkten mit ihren ungesättigten Fettsäuren, vor allem mit der Ölsäure, welche das gesunde Cholesterin positiv beeinflusst. Zudem liefern die Nüsse Radikalfänger: Es wird angenommen, dass die Phytinsäure und Phenole aus den Barus für ihre antioxidative Wirkung verantwortlich sind. Dies schützt unsere Körperzellen und hält uns jung und fit.

Das schnelle Baru-Dressing lässt sich vielseitig einsetzen. Egal ob über einem Blattsalat, einem bunt gemischten Gemüsesalat, einem Nizza-Salat oder einer Salatbowl das Dressing kommt immer gut an. Sollen Sie keine Baru Nüsse erhalten, dann können Sie auch Erdnüsse für das Dressing verwenden. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien92 kcal(4 %)
Protein1 g(1 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker0,9 g(4 %)
Ballaststoffe0,8 g(3 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K8,6 μg(14 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,1 mg(1 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure1 μg(0 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0,1 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium55 mg(1 %)
Calcium9 mg(1 %)
Magnesium11 mg(4 %)
Eisen0,2 mg(1 %)
Jod0,2 μg(0 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren1,4 g
Harnsäure2 mg
Cholesterin0,1 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
½
3 EL
½ TL
1 TL
8
Baru Nüsse
2 Stiele
Kräuter z. B. Petersilie, Schnittlauch
Zubereitung

Küchengeräte

1 Zitronenpresse, 1 Messer, 1 kleine Schüssel

Zubereitungsschritte

1.

Zitrone auspressen und Saft zusammen mit Olivenöl, Senf, Honig, Salz und Pfeffer zu einem Dressing verrühren.

2.

Baru Nüsse fein hacken und zum Dressing geben. Petersilie waschen, trocken schütteln und ebenfalls zur Salatsauce geben.