Biskuitroulade

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Biskuitroulade
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
4 h
Zubereitung
Kalorien:
230
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien230 kcal(11 %)
Protein4 g(4 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate30 g(20 %)
zugesetzter Zucker20 g(80 %)
Ballaststoffe0,2 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K0,2 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1 mg(8 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure16 μg(5 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin6 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium67 mg(2 %)
Calcium34 mg(3 %)
Magnesium6 mg(2 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren5,5 g
Harnsäure3 mg
Cholesterin126 mg
Zucker gesamt21 g

Zutaten

für
12
Zutaten
4 Eigelbe
4 Eiweiß
125 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
80 g Mehl
60 g Speisestärke
1 TL Backpulver
Für die Füllung
300 g Schlagsahne
80 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
5 Blätter weiße Gelatine
1 g reife Mango gewürfelt
Puderzucker zum Bestäuben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneZuckerZuckerGelatineVanillezuckerMango
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Eiweiß steif schlagen, Vanillezucker einrieseln lassen. Eigelb und Zucker cremig rühren, Stärke, Mehl, und Backpulver mischen, unterrühren, zum Schluss den Eischnee unterheben. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und bei 175°C Grad in 12-15 Minuten backen. Auf ein feuchtes Geschirrtuch stürzen, auskühlen lassen.
2.
Für die Füllung Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
3.
Sahne mit dem Zucker und dem Vanillezucker steif schlagen. Gelatine in einem kleinen Topf tropfnass bei schwacher Hitze auflösen, ca. 3 EL Sahne unterrühren, dann mit der restlichen Sahne gut verrühren. Die Sahne auf dem Boden verteilen, geputzte gewürfelte Mango darauf verteilen und mit Hilfe des Tuches zusammenrollen und für mindestens 3 Std. in den Kühlschrank stellen. Zum Servieren mit Puderzucker bestäuben.