2
Drucken
2
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Blattsalate in Pfefferdressing

mit gerösteten Kartoffeln und gegrilltem Thunfisch

Blattsalate in Pfefferdressing

Blattsalate in Pfefferdressing - Würziges Grünzeug und zwei köstliche Beilagen perfekt in Szene gesetzt

437
kcal
Brennwert
45 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 2 Portionen
1 Zweig Thymian
1 Knoblauchzehe
Meersalz
200 g Kartoffeln (etwa eigroß)
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
1 TL grüne Pfefferkörner in Lake
200 g Joghurt (1,5 % Fett)
2 EL fettreduzierte Salatcreme
1 EL Rotweinessig
3 Tomaten (ca. 250 g)
250 g Babysalat-Mix
2 Stück Thunfischfilet à 125 g
Pfeffer
Einkaufsliste drucken
Die Bring-App speichert die Zutatenliste automatisch auf deinem Handy. So geht bequem einkaufen!

Küchengeräte

1 Auflaufform, 1 Schüssel, 1 kleine Schüssel, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Sieb, 1 Pfannenwender, 1 Grillpfanne, 1 Salatschleuder

Zubereitungsschritte

Blattsalate in Pfefferdressing Zubereitung Schritt 1
1

Thymian waschen, trockenschütteln und die Blättchen abzupfen. Knoblauch schälen. Beides grob hacken und mit etwas Meersalz mischen.

Wie Sie eine Knoblauchzehe im Handumdrehen schälen
Wie Sie Knoblauch ganz einfach mit dem Messer grob hacken
Wie Sie Thymian richtig waschen, trocknen, abzupfen und hacken
Blattsalate in Pfefferdressing Zubereitung Schritt 2
2

Die Kartoffeln gründlich waschen und abbürsten, ggf. schälen und längs halbieren. Mit den Schnittflächen nach oben in eine Auflaufform geben, Würzsalz darüberstreuen. Olivenöl darüberträufeln. Kartoffeln im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C, Gas Stufe 3) etwa 25 Minuten backen.

Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Blattsalate in Pfefferdressing Zubereitung Schritt 3
3

Inzwischen die Pfefferkörner abtropfen lassen, Flüssigkeit (Lake) auffangen. Pfefferkörner fein hacken.

Blattsalate in Pfefferdressing Zubereitung Schritt 4
4

Pfefferkörner und Lake in einer Schüssel mit Joghurt, Salatcreme und Rotweinessig zu einem Dressing verrühren. Mit Salz abschmecken.

Blattsalate in Pfefferdressing Zubereitung Schritt 5
5

Tomaten waschen, halbieren und die Stielansätze keilförmig herausschneiden. Tomaten in Spalten schneiden.

Wie Sie Tomaten richtig waschen und putzen
Blattsalate in Pfefferdressing Zubereitung Schritt 6
6

Die Salate putzen, waschen und trockenschleudern. Gegebenenfalls in mundgerechte Stücke schneiden oder zupfen.

Blattsalate in Pfefferdressing Zubereitung Schritt 7
7

Die Kartoffeln aus dem Ofen nehmen und kurz abkühlen lassen.

Blattsalate in Pfefferdressing Zubereitung Schritt 8
8

Den Thunfisch trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Grillpfanne ohne zusätzliches Fett erhitzen. Die Thunfischstücke darin von jeder Seite etwa 1 Minute grillen.

Blattsalate in Pfefferdressing Zubereitung Schritt 9
9

Salate, Tomaten und die Hälfte des Dressings mischen. Auf 2 Teller verteilen, mit Kartoffeln und Thunfisch anrichten. Restliches Dressing darüberträufeln.

Letzte KommentareAlle Kommentare

 
Suuuper! Ganz klasse. Werde ich öfters machen. 5*****
 
Thunfisch und Salat zusammen kombiniert ist ja an Sich nichts außergewöhnliches, aber in dieser Kombination hat es dann doch etwas.

Top-Deals des Tages

OVOS Hamburgerpresse + 50 Blatt Backpapier aus Aluguss mit Antihaftbeschichtung
VON AMAZON
8,00 €
Läuft ab in:
Lictin Antirutschmatte 200*80cm - Teppichunterlage Teppichstopper Rutschschutz Teppichunterleger für Teppich Teppich Antirutsch Rutsch Stop
VON AMAZON
7,64 €
Läuft ab in:
Hofmeister Holzwaren 16 Stück Racletteschieber
VON AMAZON
5,88 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages