Blumenkohl in Currysauce

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Blumenkohl in Currysauce

Blumenkohl in Currysauce - Die Würzmischung macht aus dem regionalen Gemüse einen kulinarischen Gruß aus Indien.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
98 / 100
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
110
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien110 kcal(5 %)
Protein7 g(7 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,8 g(26 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K80,3 μg(134 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,1 mg(26 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure133 μg(44 %)
Pantothensäure2,6 mg(43 %)
Biotin5,2 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C165 mg(174 %)
Kalium753 mg(19 %)
Calcium86 mg(9 %)
Magnesium40 mg(13 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren0,9 g
Harnsäure132 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg Blumenkohl (1 Blumenkohl)
4 Frühlingszwiebeln
2 EL Olivenöl
1 getrocknete Chilischote
200 ml Gemüsebrühe
1 TL Kurkumapulver
1 Msp. Garam Masala
Meersalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Blumenkohl waschen, putzen, in Röschen teilen und abtropfen lassen.

2.

Frühlingszwiebeln waschen und putzen. Helle Teile in Streifen, das Grün in Ringe schneiden; 1/3 des Grüns beiseitestellen.

3.

Öl in einem Wok erhitzen. Blumenkohl darin unter Rühren bei starker Hitze 2–3 Minuten braten. Frühlingszwiebeln und Chilischote zufügen und kurz mitbraten.

4.

Brühe zugießen, mit Kurkuma und Garam Masala würzen und bei kleiner Hitze 8–10 Minuten köcheln lassen. Mit Meersalz abschmecken und mit übrigem Frühlingszwiebelgrün bestreuen.

 
Aufpassen, bei den Zutaten ist die Brühe nicht erwähnt. Wieviel braucht man davon?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Entschuldigung, es sind 200 ml Gemüsebrühe.
 
Tolles Rezept, das sich schnell zubereiten lässt und wirklich lecker ist. Wieder eine schöne neue Art für den Blumenkohl.
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog