Empfohlen von IN FORM

Couscous mit buntem Gemüse

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Couscous mit buntem Gemüse

Couscous mit buntem Gemüse - Die Zitronenspalten verleihen diesem Gericht einen besonders smarten, frischen Geschmack.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
310
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen, dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen zum Projekt "Geprüfte IN FORM-Rezepte" gibt es hier.

Für noch mehr sättigende Ballaststoffe sowie Vitamine und Mineralstoffe sollten Sie Couscous in der Vollkornvariante verwenden, wenn Sie welchen bekommen. Alternativ eignet sich auch Hirse sehr gut.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert310 kcal(15 %)
Protein11 g(11 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate46 g(31 %)
Ballaststoffe9,1 g(30 %)
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,6 mg(30 %)
Vitamin K27,3 μg(46 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,2 mg(27 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure57 μg(19 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin5,8 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C102 mg(107 %)
Kalium822 mg(21 %)
Calcium97 mg(10 %)
Magnesium78 mg(26 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod32 μg(16 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren1 g
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g Couscous
Jodsalz mit Fluorid
2 Möhren
1 Knolle Fenchel
1 gelbe Paprikaschote
1 rote Paprikaschote
2 Zucchini
1 Knoblauchzehe
2 Schalotten
2 EL Olivenöl
1 Zitrone
1 Zweig Rosmarin
1 Zweig Thymian
Pfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
CouscousOlivenölRosmarinThymianJodsalzMöhre
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Couscous nach Packungsanleitung in Salzwasser garen.

2.

Möhren schälen. Fenchel, Paprikaschoten und Zucchini waschen und putzen. Alles in mundgerechte Stücke schneiden.

3.

Knoblauch und Schalotten schälen und fein würfeln.

4.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Alle Zutaten bis auf den Couscous hineingeben und darin bissfest dünsten.

5.

In der Zwischenzeit die Zitrone großzügig abschälen, sodass die weiße Haut ganz entfernt wird. Das Fruchtfleisch zwischen den Fruchthäuten herausschneiden.

6.

Rosmarin und Thymian waschen, trockenschütteln und die Nadeln und Blättchen fein hacken.

7.

Die Zitronenfilets zum Gemüse geben, Rosmarin und Thymian dazugeben und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Gemüse mit dem Couscous auf Tellern anrichten.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite