Fischragout

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fischragout
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
281
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien281 kcal(13 %)
Protein28 g(29 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,1 g(20 %)
Automatic
Vitamin A1,8 mg(225 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,7 mg(31 %)
Vitamin K68,8 μg(115 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin10,3 mg(86 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure146 μg(49 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin9,7 μg(22 %)
Vitamin B₁₂3,3 μg(110 %)
Vitamin C39 mg(41 %)
Kalium1.263 mg(32 %)
Calcium95 mg(10 %)
Magnesium69 mg(23 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod101 μg(51 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren2 g
Harnsäure101 mg
Cholesterin75 mg
Zucker gesamt13 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
Fischfilet z. B. Kabeljau
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
400 g
400 g
2
2
2
3 EL
1 l
Fischfond selbst gemacht oder Glas
50 ml
1 Msp.
Safran gemahlen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MöhreOlivenölZitronensaftSalzPfefferZwiebel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Fisch in Portionsstücke teilen, mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Möhren schälen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Lauch waschen, putzen und das Weiße und Hellgrüne ebenfalls in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln.
3.
Tomaten waschen und in Spalten schneiden.
4.
Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig schwitzen, Möhren und Lauch zugeben, kurz mitschwitzen lassen, dann den Fond und Noilly Prat angießen, Safran einrühren, Tomaten und die Lorbeerblätter hineingeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 8 Min. köcheln lassen. Nun die Fischstücke zugeben und in ca. 4 Min. gar ziehen lassen.